Jürgen Drews – Das ultimative Jubiläums-Best-Of

Jaja, die Zeit kennt kein Pardon, also muss man stets das Beste daraus machen. Und genau nach diesem Motto lebt Jürgen Drews seit Jahrzehnten und vor allem er fährt damit so richtig gut. Nun ist der Schlagerkönig mit seinem Bett im Kornfeld also 75 Jahre jung geworden und macht sich zu seinen persönlichen Jubiläum (s)ein ganz persönliches Geschenk – eine Best-Of Zusammenstellung von seinen größten Hits.

Aber es ist nicht nur irgendeine weitere Best Of Zusammenstellung, sondern Jürgen Drews hat alle Songs des Albums mit seinen lang- und auch kurzjährigen Musikerkolleginnen und -kollegen der letzten Jahrzehnte eingesungen. Und dazu gibt sich auch seine Tochter Joelina Drews bei einem Titel die Ehre.

„Das ultimative Jubiläums-Best-Of“ beschenkt den Hörer mit 23 Titeln und als Duettpartner darf man sich auf Howard Carpendale, Kerstin Ott, Ben Zucker, Mickie Krause, Maite Kelly, Matthias Reim oder auch Otto und Thomas Anders freuen.

Musikalisch sind die Songs allesamt auf den aktuellen Schlagersound aufgesetzt und neu produziert worden. So gibt es dann also nicht nur die gesangliche Duettversion, sondern auch die neue Musik für alle Jürgen Drews Fans und Schlagerliebhaber zu entdecken.

Auf „Das ultimative Jubiläums-Best-Of“ sind unter anderem neue Versionen von Klassikern wie „Ein Bett im Kornfeld“, „Irgendwann irgendwo irgendwie“, „Wieder alles im Griff“ oder auch „Wenn die Wunderkerzen brennen“ neben vielen anderen Hits und Coverversionen zu hören. Und so kann man Jürgen Drews also in jeder Hinsicht zum Ehrentag und dieser Veröffentlichung nur gratulieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.