Martin Gore meldet sich mit neuer EP zurück

Es ist jetzt fünf Jahre her, dass Martin Gore, Songwriter und Gründungsmitglied von Depeche Mode, das gefeierte Instrumentalalbum „MG“ veröffentlicht hat. Am 17.11.2020 veröffentlichte er mit „Mandrill“ den ersten von insgesamt fünf mitreißenden Titeln aus seiner neuen, ebenfalls rein instrumental angelegten EP „The Third Chimpanzee“, die am 29.01.2021 bei Mute erscheinen wird. Sie folgt auf die Veröffentlichung von Depeche Modes „Spirit“ aus dem Jahr 2017. Just erst letzte Woche wurde die Band in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen.

„Mandrill“, von Martin Gore dieses Jahr geschrieben, produziert und im Electric Ladyboy-Studio in Santa Barbara, Kalifornien, aufgenommen, ist wie die vier weiteren Tracks der EP ein grimmiges Stück Electro, das von Martin Gores enorm atmosphärischem Songwriting geprägt ist. Visuell begleitet wird „Mandrill“ von einer kosmischen Reise durch den Dschungel.

Tracklisting:

  1. Howler
  2. Mandrill
  3. Capuchin
  4. Vervet
  5. Howler’s End

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.