Fiddlers Green – 3 Cheers for 30 Years

Fiddlers Green mischen seit mittlerweile drei Jahrzehnten die Musikwelt auf. Kraftvoll, frisch, nachdrücklich und mit viel schneller Atmosphäre geben die Jungs um Frontmann Ralf „Albi“ Albers Irish Folk vom Allerfeinsten zum Besten. Und das nicht etwa gemäßigt, sondern mit Zack. Nicht zuletzt hat die Band sich für die Beschreibung ihrer musikalischen Richtung die Begrifflichkeit des Irish Speedfolk zugeschrieben. Und die Bezeichnung ist wahrlich Programm.

Und auch auf ihrem neuen Album „3 Cheers for 30 Years“ musizieren die Fiddlers nicht lange um den heißen Brei herum, sondern kommen schunkelnd und schmetternd gleich auf den Punkt. Für das Album haben Fiddlers Green alte Klassiker in ihrer ganz eigenen Art neu interpretiert und aufgenommen.

Und die Band gibt auf dem Album viel Gas. Die elf Songs haben gerade einmal eine Spieldauer von gut 35 Minuten. Doch während dieser Zeit geben Fiddlers Green einmal mehr alles. Und so gibt es zügige irische Atmosphäre pur auf die Ohren. Also hoch die Becher, die Helme gerichtet und angestoßen – und manchmal auch kurzzeitig geschunkelt. Einfach gut fühlen und mitsingen.

Songs wie „Molly Malone“, „Whiskey In The Jar“, „The Wild Rower“, The Galway Girl“ oder auch das finale „Greensleeves“ – „3 Cheers for 30 Years“ macht von vorne bis hin Spaß! Cheers Fiddlers Green!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.