Kochen in Kupfer

Mit „Kochen in Kupfer“ erscheint ein allumfassender Ratgeber rund um das Material Kupfer, seine Besonderheiten und die Faszination und Ergebnisse des Kochens in Töpfen, Pfannen und anderen Kochgeschirren aus diesem Material. Das Buch, für dessen wesentliche Inhalte sich der Physiker Prof. Dr. Thomas A. Vilgis verantwortlich zeichnet, ist sehr interessant und auf gewisse Weise für den Leser auch spannend aufgebaut.

Denn „Kochen in Kupfer“ informiert über Kupfer als Material, den Wert dieses Materials für die unterschiedlichen Bereiche des industriellen und privaten Lebens, gibt Auskünfte über das aus Kupfer herzustellende Geschirr, klärt darüber auf, worin sich überall Kupfer versteckt, wie man Kupfer-Kochgeschirr richtig verwendet oder was man beim Kochen mit Kupfer beachten muss. Vielmehr liefert das Buch natürlich auch vielschichtige Rezepte, die allesamt mit Kupfer-Kochgeschirr gekocht wurden und sich dadurch durch einen besonderen Geschmack auszeichnen.

Das Buch ist sehr gut aufgebaut. Nach einer anfänglichen Einführung in Kupfer als Material und dessen Ursprünge – unter einem interessanten Bezug auf die Mumie aus dem Ötztal, auch als „Ötzi“ bekannt – gibt es Übersichten über die Kupfer gewinnenden Länder und die Entstehung von Kupfer-Kochgeschirr. Auf die Eigenschaften des Materials geht der Autor ebenso ein, wie auf dessen damit verbundene Auswirkungen auf die mit Kupfer gekochten oder gebratenen Lebensmittel.

Zudem gibt es lesenswerte Interviews rund um das Thema Kupfer-Kochgeschirrherstellung und das Kochen mit Kupfer. So wird dem Leser ein vielschichtiges Informationsangebot geboten, damit er sich im Vorfeld, bevor er die von Gabriele Hussenether zusammengetragenen vielseitigen Rezepte sehen, lesen und ausprobieren kann und möchte, ausreichend über das Material, das die Zubereitung der Speisen auf eine neue Ebene anheben soll.

„Kochen in Kupfer“ ist nicht nur ein Kochbuch, vielmehr ist es auch ein Ratgeber, eine Aufklärungs- und Lernlektüre bezogen auf Ursprung, Eigenschaften und Wirkung des Materials Kupfer. Und zu guter Letzt ist es auch noch eine nobel eingehüllte Schatzkiste voller interessanter Rezepte, deren Zubereitung mit Kupfer zu wahren Gaumenfreuden werden dürften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.