Die Kombinaten – Lautwort

Die Kombinaten legen mit „Lautwort“ ihr erstes Album vor. Das aus Köln stammende und aus Thorsten Neubert, Sebastian Ellerich, Tim Rashid und Marcel Kolvenbach bestehende Quartett zeigt sich auf „Wortlaut“ offensiv und spricht die Dinge, die die Kombinaten bewegen, sehr direkt und nachdrücklich offensiv an.

Zudem mit feinsten Independent Rocksounds unterlegt, bekommen die zwölf Tracks des Albums, von denen der letzte allerdings nur eine kurze Reprise des Openers „B&K“ ist, eine sehr coole und irgendwie zeitlose Atmosphäre verliehen.

Die Kombinaten machen Spaß, liefern Themen authentisch und direkt, aber auch mit einem Schuss Rhetorik ab und treffen damit den Zahn der Zeit. Denn der will einfach mal frische Sounds und Einflüsse, die sich aus der Vielzahl der aktuellen mittlerweile ja schon fast wöchentlichen Veröffentlichungen abheben und zudem auch noch durchdachte und gewachsene Qualität ihr Eigen nennen.

Es heißt also: anschnallen und sich auf rund 40 Minuten feinster Rockmusik aus deutschen Landen mit deutschen Texten und jeder Menge Spaß an der Musik freuen – und das nicht leise, sondern „wortlaut“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.