Kanga – You And I Will Never Die

Fünf Jahre nach ihrem gleichnamigen Debütalbum meldet sich Kanga mit ihrem neuen Album „You And I Will Never Die“ zurück. Die kanadische Musikerin liefert auch auf ihrem zweiten Werk eine explosive Mischung aus Elektro und Dark Wave ab. Eine coole Mischung aus elektronischen Beats, dunkeldüsteren Melodienbögen und der charismatisch reduziert klingenden Stimme Kangas sind die Markenzeichen der zwölf neuen Songs.

Nach den vorab veröffentlichten drei Songs „Godless“, „Ritual City“ und „Moscow“ durfte man auf den Rest des Albums gespannt sein. Und Kanga enttäuscht weiß Gott nicht. Es ist eine Atmosphäre, die man schon Szene bedingt in den 1990er Jahre ausmachen und ausleben durfte und die zugleich auch die Faszination der elektronischen Soundlandschaften ausmachte – und dieses nachgewiesener Weise auch heute noch immer tut-

„You And I Will Never Die“ ist ein starkes Album, das eine bedrohliche Faszination auf den Hörer ausübt und dessen Sogwirkung man sich schon nach dem ersten Hören nicht mehr wirklich entziehen kann. Und die anderen Songs auf „You And I Will Never Die“, die noch nicht vorab erschienen sind, stehen den bisherigen Singles in nichts nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.