Neues Buch über heilende Kräuter erscheint

Auf die Kräuter, fertig, los: Dr. med. Franziska Rubin, Gudrun Strigin und der Becker Joest Volk Verlag präsentieren mit dem am 23.04.2021 erscheinenden neuen Buch „10 Kräuter gegen 100 Krankheiten“ die natürliche Apotheke aus dem Kräutergarten!

In der größten und dauerhaft geöffneten Apotheke der Welt – der Natur – sind etwa 28.000 Pflanzen verfügbar, denen nach heutigem Wissensstand heilsame Wirkungen nachgesagt werden. Doch bereits zehn der geläufigsten Küchenkräuter genügen, um gegen die gängigen Beschwerdebilder wirkungsvolle Tees, Salben, Tinkturen oder Öle für Anwendungen wie Bäder, Wickel und Inhalationen zur häuslichen Pflege und Immunstärkung selbst herzustellen. Frisch verarbeitet entfalten viele Kräuter zudem entschieden mehr Wirkung.

Mit Franziskas heilsamen Top 10 Küchenkräutern – u.a. Koriander, Thymian, Kapuzinerkresse, Rosmarin und Lavendel – lassen sich nicht nur schmackhaft heilsame Rezepte zaubern, sondern auch und vor allem bis zu 100 Beschwerdebilder vorbeugen, lindern und verbessern: So lässt Lavendelöl beispielsweise Brandwunden schneller heilen und mildert Narbenbildung; Thymian beruhigt nicht nur unserer Lunge und desinfiziert, sondern lässt auch unsere Zellen langsamer altern; Rosmarin macht müde Haut munter, schützt das Gedächtnis und löst Ängste – und Salbei hilft, nach aktueller Studienlage, sogar bei der Vorbeugung von Alzheimer oder Demenz.

Franziska Rubin, die bekannte Ärztin, Bestsellerautorin und Fürsprecherin einer sanften, nebenwirkungsarmen Komplementärmedizin beschreibt in „10 Kräuter gegen 100 Krankheiten“ präzise das Potential dieser 10 Kräuter als Ergänzung zur klassischen Medizin, zur Verkürzung der Erkrankungsdauer, zur Reduktion von Medikamenten und zur Linderung von Beschwerden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.