Nik P. – Seelenrausch

Nachdem Nik P. irgendwie ausgebrannt war, entschloss sich der Sänger zu einer mehrjährigen Abstinenz von der Musik, um seine leeren Akkus wieder entspannt aufzutanken und auch seiner Kreativität mal eine Pause zu gönnen, um später offen und zugänglicher für neue Ideen zu sein.

Und nach einer rund vierjährigen Seelenkur meldet sich Nik P. nun im wahrsten Schlagersinne berauscht zurück. Und diesen „Seelenrausch“, der Nik P. dieser Tage beglückt und ihn auf positive Weise durch die Gegenwart in Richtung Zukunft trägt, hat der Sänger in 14 neuen Songs festgehalten und emotional tanzbar umgesetzt.

Das Ergebnis ist eine sehr angenehme Mischung aus Schlager und Pop mit guten Texten, die sich Träumen und Sorgenfreiheit hingeben und irgendwie erneut keinen 0815 Schlagerbrei, sondern eine sehr schöne und abwechslungsreiche Mischung aus unterschiedlichen Zutaten darstellen.

„Seelenrausch“ erfindet den Sänger nicht neu, sondern belegt zum einen eher seine Kontinuität und zugleich die Motivation, den eigenen Weg kreativ im Rahmen der Genre-Möglichkeiten weitergehen zu wollen. Ein starkes Album in gewohnter Nik P. Qualität, das der Leichtigkeit des Lebens auch in diesen nicht immer einfacher Zeiten, geradezu entgegen fiebert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.