Tamina Kallert – 2 für 300

Autorin Tamina Kallert lädt mit ihrem neuen Buch – oder sollte man besser Geheimtipp-Reiseführer dazu sagen?! – den Leser ein, die schönsten Städte Europas kennenzulernen und sich von der jeweiligen, ganz besonderen Stimmung der Menschen, der Mentalität, Herzlichkeit und den Sehenswürdigkeiten und nationalen Speisen treiben zu lassen.

Und dabei hat die Autorin, zusammen mit ihrem Kameramann Uwe Irnsinger, diese Städte mit der Vorgabe bereist, für ihren jeweiligen Wochenendtrip nicht mehr als 300 Euro für beide zusammen auszugeben.

So ist ein wunderschönes Buch entstanden, das Einblicke in die Geheimtipps von Städten wie Madrid, Valencia, Rom, Stockholm, Straßburg, Paris, Amsterdam oder auch Berlin – um nur einige der insgesamt elf Städte, die für dieses Buch mit neuen Augen entdeckt wurden zu nennen – gibt und den Leser schon beim ersten Durchblättern in eine sogartige Reiselust versetzt.

Das Buch ist gut strukturiert und hervorragend geschrieben. Schöne Bilder untermalen die sehr gut beschriebenen Informationen und so kann man allen, die gerne Städtetrips in Europa unternehmen „2 für 300“ nur ans Herz legen, denn mithilfe dieses Buches gelingt es, die Städte abseits der bekannten Reiseführer-Touristen-Routen in vielschichtiger Weise komplett neu und vor allem nah und persönlich, abseits des Mainstreams neu für sich zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.