Tanyc – Tanyc

Tanyc kommt aus Österreich und heißt mit bürgerlichem Namen Carmen Tannich. Musikalisch tritt sie unter dem Namen Tanyc zwar erstmalig in Erscheinung, doch die Österreicherin ist auf der Musikbühne ihres Heimatlandes keine Unbekannte.

Vor gut zehn Jahren veröffentlichte sie gemeinsam mit ihrem damaligen Bandmitglied Matthi Kadoff und ihrer gemeinsamen Band Cama zwei Alben und diverse Singles. Doch nun ist es Zeit für Tanyc.

Kraftvoll, emotional, verführerisch und bestimmend – alle Beschreibungen treffen auf das erste Album „Tanyc“ mehr als nur eindrucksvoll zu. Es ist beeindruckend, wie flexibel Carmen Tannich mit ihrer Stimme spielen und damit unterschiedlichste Atmosphären erschaffen kann.

Das Album ist hervorragend produziert und auch für die instrumentale Unterstützung konnte die Österreicherin auf diverse bekannte und erfahrene Musiker zählen. Das Ergebnis sind zwölf vielschichtige Popsongs, die den Hörer in ihren Bann ziehen. Ein jeder auf seine Weise, denn jeder Titel des Albums hat andere Schwerpunkte und besticht und verzaubert den Hörer somit individuell.

Titel wie der Opener „Faster“, „Never Ask Twice“, „Loops On Fire“ oder auch „This Dream“ sind nur einige beispielhafte Höhepunkte dieses beeindruckenden Debütalbums von Tanyc, mit dem sie den Pop der Gegenwart eine ganz neue Aussagekraft verleiht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.