Soundtrack – Cinderella

Andrew Llyod Webber meldet sich mit (s)einem neuen Musical zurück. Eigentlich war die Premiere von „Cinderella“ bereits für den Oktober 2020 in London geplant. Doch Pandemie bedingt musste auch diese – wie so viele andere Veranstaltungen und künstlerische Höhepunkte – verschoben werden.

Die Premiere konnte bislang noch immer nicht stattfinden, doch dafür ist der gleichnamige Original-Soundtrack nun bereits erschienen. Und Andrew Lloyd Webber verzaubert seine Hörer damit einmal mehr auf vielschichtige und vor allem erneut zeitlose Weise. Wunderbare Arrangements, tolle Melodien und hervorragende Sänger, die dann unter anderem auch im Musical auf der Bühne zu sehen sein und vor allem singen werden, machen die 38 Tracks des „Cinderella“ Soundtracks zu einem im wahrsten Sinne des Wortes märchenhaften musikalischen Reise.

50 Jahre nach seinem Mega-Musical „Jesus Christ Superstar“ fasziniert der Brite einmal mehr mit seinem außergewöhnlichen Gespür für die Umsetzung bestimmter Vorlagen und Stimmungen in musikalische Traum-Kompositionen. Musikalisch sind die neuen Songs Spitzenklasse und machen schon alleine beim Hören Lust, die Geschichte von „Cinderella“ erneut durch die Brille des Ausnahmekomponisten und wohl großartigsten Musical-Schaffers aller Zeiten zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.