The Cold Stares – Heavy Shoes

The Cold Stares veröffentlichen mit „Heavy Shoes“ ihr neues Album. Chris Tapp und Brian Mullins zeigen sich auch auf diesem Album einmal mehr musikalisch kraftvoll und inhaltlich authentisch. Das Duo, dessen Mitglieder selbst schon so einige Schicksalsschläge hinnehmen mussten, reflektiert mit seinen neuen Songs nicht nur die eigene Vergangenheit, sondern hinterfragt und verarbeitet auch aktuelle Geschehnisse in seinem jeweiligen Umfeld.

Musikalisch sind die zwölf Songs auf „Heavy Shoes“ sehr energetisch und eine Mischung aus Rock’n’Roll, Blues und Rock. The Cold Stares schaffen es, eine vereinnahmende Atmosphäre mit ihrer Musik zu erzeugen, zeitlos und mit dem vermeintlichen Geist des Wilden Westens etwas verrucht.

Und allen Titeln der Band wohnt eine gewisse Schwere und Niedergeschlagenheit inne, der sich zu entledigen an so einigen Stellen nicht wirklich leicht ist. Gleichwohl macht auch dieser Umstand die Authentizität des neuen The Cold Stares Albums aus und wer sich darauf einlässt, bekommt eine zeitlose und authentische, rund 40 minütige musikalische Einladung zu einer persönlichen und äußerst kurzweiligen Reise – und auf dem Ticket steht „Der Rock’n’Roll stirbt nie!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.