Brenner – Rockschlager

Brenner machen es dieses Mal auf andere Art und beleuchten mit ihrem neuen Album „Rockschlager“ insgesamt 12 Schlager und Pop-Songs einmal auf ihre ganz eigene Weise – rockig und rau.

Die Band hat sich aus dem breiten Pool von mehr oder weniger zeitlosen Songs ein Dutzend herausgesucht und diese in ein musikalisches Rockkostüm gekleidet. Das Ergebnis ist etwas durchwachsen, was nicht zuletzt auch mit an der Songauswahl liegt. Denn nicht jeder Titel ist bereit, sich so wirklich das neue Brenner Gewand überstülpen zu lassen.

Es gibt rockige und beschwigt gute Brenner Coverversionen wie „Am Tag als Conny Kramer starb“ von Juliane Werding, „Wenn ein Mensch lebt“ von und auch mit „Maschine“ Dieter Birr oder auch das ruhigere „Willst du mit mir geh’n“ von Daliah Lavi.

Aber bei Songs wie „Ich lebe das Leben“ von Vicky Leandros, „Mendocino“ von Michael Holm oder auch die eingedeutschte „Für immer jung“ Version des Alphaville Klassikers „Forever Young“ hätte man besser beiseite gelegt und gegen andere Songs ausgetauscht.

Alles in allem also ein interessantes Experiment, das in großen Teilen gut geklappt hat und Brenner einmal von einer anderen Seite zeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.