Eros Ramazzotti – Dove c’é musica

Da es mittlerweile schon wieder unglaubliche 25 Jahre her ist, seit der italienische Superstar Eros Ramazzotti sein Erfolgsalbum „Dove c’é musica“ veröffentlicht hat, beschert Sony Music allen Fans des Italieners ein ganz besonderes Geschenk zum Jubiläum: eine farbige Vinylauflage des Albums.

Das beiden neu gemasterten Vinylscheiben erstrahlen in einer azurblauen Optik und einem sehr guten Half-Speed-Mastering. „Dove C’é Musica“ verkaufte sich seinerzeit 1996 über unglaubliche neun Millionen mal und enthält die Hits „Più bella cosa“, „L’aurora“ oder auch „Stella Gemella“ und natürlich den Titeltrack „Dove c’é musica“.

Die Vinyl-Edition erscheint im schönen Gateford Cover, auf dessen Innenseite ein wunderschönes Bild von einem eine Zeitung lesenden Eros Ramazzotti sowie eine Übersicht der Songtexte zu sehen sind. Und auch auf den Hüllen der beiden 180g Vinylscheiben sind neben einer Übersicht der Titel der jeweiligen Platte dann rückseitig auch noch Fotos von Eros Ramazzotti zu genießen.

Der Klang der neu gemasterten Vinylscheiben ist klar und ausgewogen und so erstrahlen die zwölf Titel dieses zeitlos schönen Albums auf der neu erschienenen Edition in allerbestem Sound und lassen die Gefühle, die man schon vor 25 Jahren mit „Dove c’é musica“ verbunden hat, erneut und vielleicht sogar noch intensiver aufkommen.

Und als weitere Beilage gibt es dann noch ein Poster des damaligen Konzertplakates des Konzertes der „Dove c’é musica“ Tour aus Rom. Eine rundum tolle Veröffentlichung, die es nun endlich wieder in feinstem Klang auf wunderschönem Vinyl zu erleben gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.