Level 42 – The Complete Polydor Years 1985 – 1989

Nach dem großen Erfolg des ersten Boxsets von Level 42 „The Complete Polydor Years 1980 – 1984“ erscheint nun das zweite Boxset bei Cherry Red Records. Und die zehn CDs dieses wunderbar aufgemachten und hochwertigen Boxsets beinhalten nicht nur alle Alben, die in den entsprechenden Jahren bei Polydor erschienen sind, sondern auch alle verfügbaren und freigegebenen Singles, Maxi-Singles, Remixes und B-Seiten. Mehr Level 42 geht auch bei dieser zweiten Box wirklich nicht.

Das Boxset ist sehr hochwertig produziert worden. Die Außenhülle und der dazugehörige Schuber sind aus dicker Pappe, sehr ansprechend bedruckt und schützen die in ihnen befindlichen zehn Pappschuber mit den zehn CDs und das 28 seitige Booklet bestens.

Im Booklet befinden sich Interviewsequenzen von allen den Bandmitgliedern mit jeweils ein bis zwei Sätzen zu den jeweiligen Alben sowie viele schöne Bilder der Albumveröffentlichungen und die kompletten Tracklistings der zehn CDs dieses „The Complete Polydor Years 1985 – 1989“ Boxsets.

Alle CDs sind in stabilen und dicken Pappschubern verstaut und damit absolut gegen etwaige Beschädigungen geschützt. Die ersten beiden CDs enthalten das Live-Album „A Physical Presence“, das im Sommer 1985 erschienen ist und eine sehr atmosphärische Art der Überleitung von der ersten zu den Alben der zweiten „The Complete Polydor Years“ Box darstellt.

Die dritte CD des Boxsets ist dann „World Machine“. Ein tolles Album, auf dem sich die Singles „Something About You“ und „Leaving Me Now“. Hier ist der Weg von Level 42 in die Welt des Rock und Pop der Mitt-80er schon gut zu erahnen und in deutlichen Ansätzen zu erkennen war.

„Running In The Family“, das kommerziell erfolgreichste Album der Bandgeschichte mit den Singles „Lessons In Love“, dem Titeltrack „Running In The Family“, „It’s Over“, „Children Say“ und „To Be With You Again“ folgt dann als CD vier, bevor es dann mit „Staring At The Sun“ das letzte Level 42 Album aus den 1980er Jahren zu genießen gibt.

Aus diesem, als fünfte CD im Boxset enthaltenen und von Julian Mendelssohn produzierten Werk sind seinerzeit die Singles „Heaven In My Hands“, das wunderschöne „Take A Look“ und das finale ausgekoppelte „Tracie“ erschienen.

Die weiteren fünf CDs des „The Complete Polydor Years 1985 – 1989“ Boxsets enthalten dann die wahren Leckerbissen für alle Level 42 Fans und Liebhaber der Sounds der 1980er Jahre. Denn darauf befinden sich alle Single Versionen, alle Maxi- und Remixversionen, sämtliche B-Seiten der seinezeitigen Single und Maxi-Single Veröffentlichungen sowie abschließend noch eine abschließende CD mit Raritäten in Form von Live-Versionen und weiteren raren und teilweise sogar bislang unveröffentlichten Versionen von Level 42 Tracks und Singles.

Alles in allem ein unglaublich tolles Boxset, das jeder Fan der Band und alle Liebhaber der 1980er Jahre unbedingt in ihrer Sammlung haben müssen. Und das am besten zusammen mit dem „“The Complete Polydor Years 1980 – 1984“ Boxset, denn dann hat man im wahrsten Sinne des Wortes das Level 42 Komplettpaket dieser Dekade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.