Marianne Faithfull – The Montreux Years

Marianne Faithfull kam im Laufe ihrer musikalischen Karriere, die noch bis heute andauert, fünf Mal in den Genuss, auf dem Montreux Jazz Festival auf Einladung des Festival-Organisators Claude Nobs spielen zu dürfen.

Mit „The Montreux Years“ liegt nun eine wunderbare Zusammenstellung von insgesamt 14 Titeln vor, die Marianne Faithfull während ihrer Auftritte, die in den Jahren von 1995 bis 2009 stattfanden, vorgetragen hat. Neben selbst geschriebenen Titeln hat die große britische Sängerin auch immer wieder Titel von ihren Kollegen wie Van Morrison, Leonard Cohen oder auch John Lennon gecovert und diesen Songs ein neues, huldiges Gewand, umgeben mit der außergewöhnlichen Stimme der Sängerin gegeben.

Die Aufnahmen sind von hervorragender Qualität und die Festival Atmosphäre wird hier durch das neue Mastering sehr gut, wenn gleich ein wenig reduziert und vornehm zurückhaltend wiedergegeben. Die Abmischung von Musik und Gesang ist ebenfalls ausgewogen und so ist „Marianne Faithfull – The Montreux Years“ ein weiteres wunderbares und zeitloses Dokument, das den Fans im Rahmen der Veröffentlichungsreihe des Montreux Jazz Festivals zugänglich gemacht wird.

Das Album erscheint in einem schön aufgemachten CD Digibook und mit einem sehr informativen Booklet, das viele interessante Begebenheiten rund um das Festival als solches und Marianne Faithfulls Festival Geschichte im Besonderen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.