Mit dem neuen Buch von Katy Beskow lebt man „Jeden Tag vegan“

Wo vor einigen Jahren noch gähnende Leere herrschte, findet sich heute eine ganze Klaviatur an veganen Zutaten, Fertiggerichten, Würzmitteln und vegan etikettierten Waren für jeden Geldbeutel in den Supermarktregalen.

Dass der vegane Lebensstil in der Mitte von Markt und Medien angekommen und zugänglich geworden ist, ist für viele Menschen ein Geschenk. Jeden Tag einfach, schnell, lecker und frisch ohne großen Aufwand zu kochen, bleibt jedoch auch für die ambitioniertesten Veganer:innen im Alltag eine Herausforderung. Mahlzeiten aus frischen Zutaten zuzubereiten, statt nur auf vegane Convenience-Gerichte zu setzen – das ist das Credo von Katy Beskow, wenn sie mehrmals die Woche den Kochlöffel schwingt. Seit mehr als zehn Jahren isst und kocht die Britin vegan und ist damit inzwischen zu einer echten Expertin avanciert.

In Ihrem neuesten Werk »Jeden Tag Vegan« hat die Food-Autorin rund 200 Rezepte für all die Momente, in denen man nur wenig Zeit zum Kochen hat, zusammengestellt. Dabei liegt der Fokus auf saisonalen Zutaten, die in jedem Supermarkt um die Ecke erhältlich sind. Ohne großen Schnickschnack, dafür gespickt mit jeder Menge nützlicher Tipps, um das Beste aus Frischetheke, Kühl- und Vorratsschrank herauszuholen. Viele der Gerichte lassen sich gut einfrieren und sind mit Blick auf einen minimalen Verpackungsaufwand besonders nachhaltig. Unterteilt in sechs Kapitel von Frühstück & Brunch über Etwas Besonderes bis hin zu Beilagen, Saucen & Co. bietet diese ultimative Vegan-Bibel alles, was das vegane Schlemmer-Herz begehrt und – ohne Zweifel – Potential für Rezepte, die zum Standardrepertoire eines jeden Haushalts gehören sollten! Alle Gerichte benötigen zur Zubereitung nur einen Topf, nur fünf Zutaten oder sind in weniger als 30 – oder sogar in nur 15! – Minuten fertig gekocht.

Granatapfel-Orangen-Parfait mit Pistazien, Erdnussbutter-Bagels mit Salzbrezel und Banane, Guacamole-Tortilla-Schnecken, Geröstete Trauben mit Kräutern, Kürbis und Linsen, Lauch-Kartoffel-Eintopf mit Birnen, Fisch-Pie ohne Fisch oder Rauchiges Auberginen-Stroganoff …

»Jeden Tag Vegan« ist Alltagsküche zum Verlieben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.