Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt 1949-60

Mit „Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt 1949-60“ erscheint ein neues Boxset der renommierten Serie vom rbb. In dieser drei DVD umfassenden Box werden die Nachkriegsjahre von der Gründung der beiden deutschen Staaten im Jahr 1949 bis zum Jahr 1960, ein Jahr vor dem Mauerbau, beleuchtet.

Man bekommt als Zuschauer einen unglaublich authentischen und zeitgeschichtlich wertvollen Einblick in die beiden Teile Berlins und erhält durch viele geführte Interviews mit Zeitzeugen aus den unterschiedlichen Stadtteilen interessante Informationen rund um die besonderen und ebenso unterschiedlichen Lebensverhältnisse der damals geteilten deutschen Hauptstadt.

Es gibt viele sehenswerte Originalaufnahmen, Mittschnitte, die fürs Fernsehen seinerzeit gemacht worden sind und auch private Filme zu sehen und so erhält der Zuschauer einen sehr guten Eindruck in das auseinander driftende Leben in West- und Ostberlin.

Die Bildqualität der Originalaufnahmen sind ordentlich und die geführten Interviews mit unterschiedlichsten Zeitzeugen sind in klarer Auflösung.

Diese DVD Box enthält eine unglaubliche wertvolle Dokumentation über die Gründung der beiden deutschen Staaten, die verschiedenen in diesen gelebten Ideologien, die politische Beeinflussung und das Auseinanderdriften – West-Berlin wie der Rest der gegründeten Bundesrepublik Deutschland in Richtung sozialer Marktwirtschaft und Ost-Berlin, als Hauptstadt der Deutschen Demokratischen Republik, ebenso wie das restliche Ostdeutschland, in Richtung Sozialismus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.