Die erste offizielle Single von Katha Rosa ist erschienen

In ihrer ersten offiziellen Single „Nein (Du kannst mir nicht weh tun)“ geht es um ihre schwierige Kindheit. Sie wird von ihrem Stiefvater missbraucht, was sie in dem Song verarbeitet. Er tyrannisiert die gesamte Familie. Auch verbietet er ihnen in seinem Beisein zu musizieren.

Selbst in der Schule gibt es für Katha keine Normalität: Durch ihren Kleidungsstil, den Zigarettengeruch von zuhause, ihre zurückhaltende Art und die Tatsache, dass sie Pfandflaschen sammelt, um sich Süßigkeiten kaufen zu können, gilt sie schnell als Außenseiterin und wird gemobbt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.