Neue Nathan Trent Single erschienen

Nachdem Nathan Trent mit „Growing Pains“ einen ersten starken Vorboten seines im Frühjahr erscheinenden Debüt-Albums veröffentlicht hat, bleibt er seiner Linie treu und zeigt mit „Underwater“ abermals die Vielfältigkeit seiner Stimme und seine musikalische Bandbreite.
Nathan präsentiert eine ungewohnt ruhige, melancholische Seite, die mindestens genauso beeindruckend und mitreißend ist, wie seine gewohnt energiegeladene und fröhliche Art.

Nathan Trent ist gebürtiger Tiroler, zur Hälfte Österreicher, die andere Hälfte seiner Familie stammt aus Italien. Er spricht fließend Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch und startete seine noch so junge Karriere, als er 2017 mit seiner damals ersten Single beim ESC für Österreich angetreten ist. Im Anschluss an den ESC ist Nathan nach London gezogen und seitdem erfolgreich als Musiker und Songwriter tätig.

Zu seinen bisher größten Erfolgen zählen Radio-Hits wie z.B. „Legacy“, Millionen von Streams und unzählige TV Auftritte. So war Nathan u.a. TV Juror bei „The Masked Singer“ in Österreich, ist aber auch international sehr gefragt: Er spricht viele Werbespots für Marken und Unternehmen und ist so z.B. auch die offizielle Stimme der Videos der Automarke MINI in England. Aber auch als Musiker und Songwriter konnte sich Nathan schon international einen Namen machen, in Sessions in Los Angeles, Berlin und London sein Talent zeigen und schon für Stars wie Alex Aiono Songs schreiben.

Zu Beginn der Covid-19-Pandemie ist Nathan wieder zurück nach Wien gekommen, aber nicht lange geblieben: Mittlerweile hat der Weltenbummler seine neue Heimat in Berlin gefunden, wo er bereits den Anschluss zur Szene gefunden hat und sich in diversen Songwriting-Session wiederfindet!

Mit Millionen von Likes und Views und über 220.000 Follower, zählt er zu den erfolgreichsten Musikern Österreichs auf Tik-Tok. US-Superstars wie Meghan Trainor folgen und schreiben ihm und auch andere Stars wie Ryan Tedder, JP Saxe und Jessie J, haben seine Beiträge auf Instagram und TikTok schon geliked und kommentiert.

Man kann auch schon mehr verraten: Ja, es kommt ein Debüt-Album – und was für eines!
Mit „the Stages of Change“ hat Nathan ein wunderbares Album geschrieben, das einen persönlichen und musikalischen Selbstfindungsprozess beschreibt, dem sich Nathan die vergangenen zwei Jahre unterzogen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.