Katie Melua – Acoustic Album No. 8

Rund ein Jahr nach dem Erscheinen ihres aktuellen und schlicht mit „Album No. 8“ betitelten Albums veröffentlicht die georgisch-britische Sängerin, Songwriterin und Musikerin Katie Melua eine akustische Version des Albums mit einem zusätzlichen Bonustitel.

Die neue Auflage trägt dann auch den Titel „Acoustic Album No. 8“ und ähnlich wie der Titel des neuen Albums so weichen auch die neu aufgelegten und akustisch umgesetzten Songs nur sehr bedingt von den originalen Versionen ab. Und wenn man sich dann noch vor Augen hält, dass auch die „Album No. 8 (Deluxe Edition)“ bereits Akustikversionen von einigen Songs als Boni enthielt, so wirft dieses neu erscheinende „Acoustic Album No. 8“ zusätzliche Fragen auf.

Die neuen Arrangements sind gut, aber man muss bei diversen Stücken wirklich recht genau hinhören, um die Abweichungen zu den Originalversionen zu erkennen. Und auch der eine neue Titel „No Better Magic“ reißt es da nicht raus. Zwar ist dieser ebenso schön arrangiert, wie alle anderen Songs, aber ein neuer Titel ist dann vielleicht doch etwas wenig, um die Herzen der Fans zusätzlich zu erfreuen.

Und so ist diese Veröffentlichung sicherlich nicht unbedingt notwendig, sofern man sich bereits im Besitz des normalen Albums befindet. Aber alle Katie Melua Fans werden sich sicherlich auch an dieser Version erfreuen, auch wenn das Hörvergnügen keine wirklich gravierenden neuen Entdeckungen im Musikrepertoire der Katie Melua zu Tage fördert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.