Schiller – Epic

Christopher von Deylen wird mit seinem musikalischen Projekt Schiller auf dem neuesten Album „Epic“ wahrhaft episch. In Zusammenarbeit mit einem 40 köpfigen Orchester sind die neuen Schiller Sounds und Songs entstanden und mit der Mischung aus Elektronik und klassischen Klängen ist so eine unglaublich atmosphärische und zeitlos fesselnde Mixtur entstanden, mit der Christopher von Deylen einmal eindrucksvoll beweist, dass er sich auch nach über zwei Jahrzehnten noch immer weiterentwickelt, ohne dabei jedoch die eigenen musikalischen Wurzeln zu verlassen.

Die neuen Tracks klingen sehr organisch und verzaubern den Hörer. Alles klingt natürlich und fließend. Schiller stellt den Hörer inmitten der unterschiedlichen Naturgewalten auf ein Plateau und lässt die Vielschichtigkeit der Atmosphäre musikalisch vielfältig auf ihn bzw. sie sprudeln.

Natürlich heißt Schiller seine Fans auch auf „Epic“ erst einmal erneut „Willkommen“. Doch dann geht die rasante musikalische Reise auch schon los. Filigran, hell und positiv fließen die Klänge so dahin. Die Elektronik wechselt sich mit den klassischen Tönen und Harmonien eindrucksvoll ab, nimmt diese immer wieder in sich auf und mit auf eine sehr einnehmende, fast schon verzaubernde Weise.

Schiller unterstreicht mit „Epic“ einmal mehr, dass das Projekt noch immer unerreichbar die Maßstäbe im elektronischen Trance-, Dream-Pop und Pop-Bereich setzt. Die atmosphärischen Klangteppiche sind unglaublich, zeitlos und scheinbar auch mit beliebigen anderen musikalischen und gesanglichen Komponenten kombinierbar, ohne an Faszination und Qualität zu verlieren.

Und dass Schiller es nicht nur musikalisch sondern auch optisch versteht, sich sicher auf dem Olymp zu bewegen, unterstreicht dann unter anderem der sich auf der beiliegenden Blu-ray befindliche Live-Mitschnitt des Wiener Auftritts, das gesamte Album in atemberaubendem Dolby-Atmos, eine 20minütige musikalische „Epic“ Verzauberung oder auch das Fotoalbum. All diese Boni machen diese Edition des neuen „Epic“ Albums zu einer unverzichtbaren Anschaffung für alle Fans perfekter elektronischer Klänge, zeitlos und faszinierend schön. „Epic“ ist Schiller, Schiller ist „Epic“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.