Fantasy – Lieder unseres Lebens

Auf ihren neuesten Album haben sich Fantasy ihren Lieblingsliedern anderer Künstler angenommen und diese teilweise eingedeutscht und in den richtigen Fantasy Schlagersound einbetten lassen.

Herausgekommen ist ein recht kurzweiliges Album, das durchaus einige Perlen beinhaltet. Auch wenn der Fantasy Sound mittlerweile mehr als hinreichend bekannt ist, so schaffen es Martin Hein alias Martin Marcell und Fredi Malinowski alias Freddy März dann doch immer wieder, einige sehr coole Ohrwürmer auf ihre Alben zu zaubern.

„Lieder unseres Lebens“ enthält davon dann auch mal so einige. Angefangen mit dem Opener „Wovon träumst du denn?“ über „Hotel California“ und „Tränen lügen nicht“ bis hin zum abschließenden „Brunner + Brunner Medley“ – Fantasy liefern den Schlagersoundtrack dieses anfangenden Frühlings.

Und auch wenn sich das Schlagerduo hier mit Interpretationen anderer Künstler schmückt, so steht ihnen dieser musikalische Schmuck oftmals sehr gut und was nicht so ganz im Original passte, das wurde dann halt passend gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.