Joanne Shaw Taylor veröffentlicht erstes Live-Album

Nach der Ankündigung ihres ersten US-Konzertfilms „Blues From The Heart Live“, der am 24.06.2022 weltweit veröffentlicht wird, veröffentlicht der britische Blues-Rock-Star Joanne Shaw Taylor den Song „Can’t You See What You’re Doing To Me“ mit dem fünffach GRAMMY-nominierten Kenny Wayne Shepherd. Hören kann man „Can’t You See What You’re Doing To Me“ live HIER und das offizielle Musikvideo sieht man HIER

Der Live-Auftritt wird als CD/DVD- und CD/Blu-Ray-Paket ab dem 24.06.2022 erhältlich sein und ein 24-seitiges CD-Booklet enthalten. Das Konzert wurde am 20.01.2022 im Franklin Theatre in Franklin, Tennessee, aufgezeichnet und gefilmt, und enthält unglaubliche Gastauftritte von Kenny Wayne Shepherd, Mike Farris und Joe Bonamassa. „Es war ein Traumkonzert, das ich nie vergessen werde“, erinnert sich Taylor strahlend. Dieses historische Ereignis war Joannes erster Live-Auftritt seit zwei Jahren mit Rob McNelley (Gitarre), Steve Mackey (Bass), Jimmy Wallace (Keyboards, Klavier), Nick Buda (Schlagzeug), Devonne Fowlkes (Backgroundgesang), Kim Fleming (Backgroundgesang) und Joanne an Gesang und Gitarre.

Der Ton wurde von Joe Bonamassa und Josh Smith in den Blackbird Studios in Nashville produziert und von Kevin Shirley (Led Zeppelin, Iron Maiden) in The Cave in Australien gemischt. Die Videokomponente enthält den Bonustrack „I’m No Angel“ (nicht auf der CD enthalten) und einen Blick hinter die Kulissen mit Interviews von Joanne und Joe, bevor sie die Bühne betraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.