Miriam Hanika – Louise

Wenn man sich das Cover des zweiten Albums von Miriam Hanika so anschaut, dann ist man dazu geneigt, es als vollkommen unspektakulär zu bezeichnen. Zudem muss man sich durch die Anordnung von Album- und Künstlernamen auch erst einmal zurechtfinden, um dann zu erkennen, dass es kein Album von Louise ist, sondern „Louise“ der Titel des Albums und Miriam Hanika der […]

» Weiterlesen

Katrin Rosenzopf – unErhoerte Lieder

Katrin Rosenzopf hat mit ihrem neuen Album den Titel wahrlich zum Programm gemacht. „unErhörte Lieder“ befinden sich zuhauf auf der neuen CD der österreichischen Liedermacherin. Oftmals von den Arrangements recht stockig und irgendwie schwer zugänglich, erzeugt die Poetin in den Songs ihres neuen Albums Textzeilen, denen an vielen Stellen die verspielte Leichtigkeit fehlt. Dementsprechend stranden die vermeintlich mit den Titeln […]

» Weiterlesen

Erste Single von Susan X erschienen

Die Frage, ob SUSAN X erfahrene Powerfrau oder fragile Künstlerin ist, spielt keine Rolle. Sie ist stark, sensibel, mitunter zu selbstkritisch, organisiert ihre Karriere im Alleingang und hüllt ihre Songs in klugen, strahlenden Dance-Pop mit Lyrics über Liebe, Zweifel, Entschlossenheit und Lebensfreude. „Mit der Musikmöchte ich auch meine Erfahrungen, die nicht nur rosarot waren, weitergeben und Menschen Mut machen. Vielleicht […]

» Weiterlesen

Lou Bega ist mit neuer Single zurück

Er hat die musikalische Landschaft der Spätneunziger geprägt und in Bewegung gebracht wie kaum ein anderer – und meldet sich dieser Tage zurück, um an die Sorglosigkeit und Lebensfreude jener Tage anzuknüpfen: Lou Bega hat soeben sein neues Album für Electrola angekündigt! Eine Zeitreise in die Nineties! Bevor er jedoch das komplette Neunziger-Hitfeuerwerk zündet, beginnt Mr. Bega den Frühsommer mit […]

» Weiterlesen

Dustin O’Halloran veröffentlicht neue Single und neues Album

Der amerikanische Komponist und Pianist Dustin O’Halloran veröffentlicht seine Single „Opus 56“ aus seinem kommenden Deutsche-Grammophon-Debüt „Silfur“.„Silfur“ ist eine Sammlung von fünfzehn Stücken des Komponisten, die sein Konzept von Zeit – von Vergangenheit und Gegenwart – wahrgenommen durch Musik, verfeinert und erweitert. Dreizehn seiner früheren Kompositionen hat der Künstler neu aufgenommen, darunter vier mit neuen Streicherarrangements. Zwei aktuelle Werke rahmen […]

» Weiterlesen

Neue Jini Meyer Single erschienen

Ein jeder kennt diesen Song, der bis heute immer wieder im Radio gespielt wird: „1000 km bis zum Meer“. Dieser wunderbare Titel war 2008 der Start zu der fast 11jährigen Karriere der Band Luxuslärm (die sich schon zwei Jahre vorher als Coverband zusammenfand) und ihrer charismatischen Sängerin Jini Meyer. Nach dem Ende von Luxuslärm (2016 verabschiedete sich die Band mit […]

» Weiterlesen

Phil Solo – Harmonie

Das neue Album von Phil Solo ist musikalisch eine sehr gelungene und positive Mischung aus seichtem Indie-Rock und Singer/Songwriter Elementen. Kombiniert mit geradlinigen deutschsprachigen Texten, die sich thematisch mit der so ersehnten Harmonie eines ersehnt glücklichen Lebens befassen, sind die zwölf Titel des Album eine schöne musikalische Reise. Gerade in einer Zeit, in der es lange Zeit schwer war, stets […]

» Weiterlesen

Marianne Faithfull with Warren Ellis – She Walks in Beauty

Das neue Album von Marianne Faithfull ist ein besonderes. Ist es doch kein wirkliches Musikalbum, sondern eher eine Kooperation der Vertonung poetischer Texte, vorgetragen von der mittlerweile 76jährigen Marianne Faithful. Minimalistisch und zurückhalten atmosphärisch unterlegt von Warren Ellis präsentiert die Grand Dame hier unterschiedliche Texte von englischen Dichtern der Romantik. Zudem wirkten auch Musiker wie Nick Cave, Brian Eno sowie […]

» Weiterlesen

Gary Moore – How Blue Can You Get

Provogue Records lässt die Herzen der Gary Moore und Blues Fans mit einer neuen Veröffentlichung schneller schlagen. Mit „Hoe Blue Can You Get“ erscheint ein neues Album mit bislang unveröffentlichten Aufnahmen des vor mittlerweile zehn Jahren gestorbenen irischen Ausnahme-Blues-Gitarristen. Ingesamt enthält das nach dem Titel von Johnny Moore’s Three Blazers „How Blue can You Get“ benannte Werk acht Tracks. Vier […]

» Weiterlesen

Ewig Frost – Ain’t No Saint

Die österreichische Heavy Metal Band Ewig Frost veröffentlicht mit „Ain’t No Saint“ ihr neues Album. Obwohl die Länge des Werkes trotz der vermeintlichen zehn Titel gerade einmal 28 Minuten beträgt, empfindet man die Songs beim Hören als länger. Gut produziert und in einer verbalen Mixtur aus österreichisch und englisch zeigen die alpinen Bandmitglieder, dass sie in punkto Sounds wahrlich keine […]

» Weiterlesen
1 2 3 153