Taming The Shrew – Cure

Taming The Shrew melden sich mit „Cure“ zurück. Personell leicht verändert, dafür aber musikalisch etwas gereifter präsentiert die Band um Frontfrau Daniela Liebl auf ihre neuesten Album acht Titel. Auf den ersten Blick etwas wenig, da man sich jedoch bei einigen Titel musikalisch ganz im Stile des Bluesrocks mehr auslebt, erreichen diese dann auch Längen von über sechs Minuten, so […]

» Weiterlesen

ASP – Kosmonautilus

ASP kommen mit „Kosmonautilus“ aus den Tiefen ihre Vorgängeralbums „Zutiefst“ an die Oberfläche und holen den Hören ab, um danach erneut mit ihm in den musikalischen und inhaltlich tiefgründigen Themen der Songs auf „Kosmonautilus“ zu verschwinden. Erneut unterstreicht ASP, dass er ein perfekter Geschichtenerzähler ist und es versteht, seine Alben als quasi musikalische Kapitel eines Gesamtwerkes umzusetzen. Und so ist […]

» Weiterlesen

June Cocó – Fantasies & Fine Lines

Sanft, bedächtig und mit einer einfühlsamen Stimme präsentiert June Cocó die Songs ihres zweiten Albums „Fantasies & Fine Lines“. Die neun Stücke des Albums sind sehr reduziert und akustisch arrangiert und winden sich meistens gefühlvoll um die sanfte Stimme der Sängerin, der der allerdings auch eine ungeahnte Kraft un Durchdringlichkeit liegt, die June Cocó immer mal wieder zum Vorschein bringt. […]

» Weiterlesen

Luke Evans – At Last

Der walisische Schauspieler Luke Evans hat sich einen Traum erfüllt und veröffentlicht mit „At Last“ sein erstes Album. Dafür hat er sich zwölf Titel anderer Interpreten ausgesucht, die ihn persönlich über die letzten Jahrzehnte geprägt haben und die er für sein Debüt unbedingt gerne covern wollte. Das Ergebnis ist wirklich gut gelungen. Die Bandbreite der Titel, die Luke Evans auf […]

» Weiterlesen

Pete Wolf Band – 2084

Wolfgang Petry rockt als Pete Wolf zum zweiten Mal. Mit „2084“ veröffentlicht die Pete Wolf Band ihr zweites Album. Darauf befinden sich 14 neue rockige Songs mit Wolfgang Petry als Frontmann und Sänger. Und mit diesem Album beleuchtet die Pete Wolf Band nicht nur die Gegenwart, sondern blickt – wie der Albumtitel bereits verrät – auch in die Zukunft. Stellvertretend […]

» Weiterlesen

Adam Lambert covert Cher

Der internationale Superstar ADAM LAMBERT veröffentlicht eine Cover Version des CHER Hits „Believe“. Für CHER ist dieser Titel aus dem Jahr 1998 einer ihrer größten Hits in ihrer Karriere. Die neue Version von ADAM LAMBERT wurde von Rickey Minor und Lenny Wee produziert, die den Song in eine energiergeladene Ballade transformierten. Zum ersten Mal performte ADAM LAMBERT seine Version von […]

» Weiterlesen

Huey Lewis & The News veröffentlichen weitere Single ihres kommenden Albums

Mit „Weather“ kündigen Huey Lewis & The News ihr kommendes Album an. Der Longplayer erscheint am 14.02.2020 und stellt das erste neue Material seit dem Release ihres „Plan B“-Longplayers aus dem Jahr 2001 dar. Außerdem enthält das Album eine Coverversion von Eugene Churchs Soul-Klassiker „Pretty Girls Everywhere“. Wie alle vorherigen Scheiben seit den frühen 80er Jahren wurde auch „Weather“ ganz […]

» Weiterlesen

Tim Bendzkos neue EP „Trag dich“ erschienen

TRAG DICH. Tim Bendzko singt von Erinnerung, die haften bleibt. Obwohl es irgendwann gelingt, weiterzuziehen, ist man nie wieder ganz frei davon. Was man auch tut, wohin man auch geht – die Person ist immer mit dabei. „Dass ich drüber hinweg bin heißt nicht, dass ich dich vergess.“ Die neue Single im digitalen EP Format ist ab sofort überall erhältlich

» Weiterlesen

La Roux veröffentlicht zweite Single aus neuem Album

Nach fünf Jahren Funkstille ist Elly Jackson alias La Roux endlich zurück. Und die Britin macht keine halben Sachen: neben der neuen Single “International Woman of Leisure” und dem dazugehörigen, schillernden Video, kündigte die Popikone kürzlich gleich ein neues Album und eine Welttournee an. Ab heute gibt es mit „Gullible Fool“ einen weiteren neuen Titel aus dem neuen Album. Elly […]

» Weiterlesen
1 84 85 86 87 88 139