Die Toten Hosen machen es erneut auf englisch!

Gleich mit seinem ersten Buch „Hope Street: Wie ich einmal englischer Meister wurde“ hat es Campino letzte Woche auf Platz Eins der Spiegel-Bestsellerliste geschafft. Das Album „Learning English Lesson 3: MERSEY BEAT! The Sound of Liverpool“ ist so etwas wie der Soundtrack dazu, eine Liebeserklärung an eine Stadt und an einen Sound, der für einen kurzen historischen Moment die wichtigste […]

» Weiterlesen

Campino – Hope Street

Campino, seines Zeichens seit gefühlten Ewigkeiten Frontmann der Toten Hosen und Punkrocker aus Leidenschaft, veröffentlicht mit „Hope Street“ seine ganz eigene und etwas andere Biografie. Wie der Titel bereits vermuten lässt (und jedem Freund der Toten Hosen und von Campino ist dieser Umstand ohnehin bekannt) dreht sich in dieser Erzählung aus Campinos Leben sehr viel um seine große Liebe, den […]

» Weiterlesen

Campino schreibt Fussballgeschichte

Er ist einer der populärsten Musiker Deutschlands. Aber das ist nur die halbe Geschichte. Die andere Hälfte fängt mit Kevin Keegan an, dem englischen Stürmer mit den wilden Locken. Der wurde in den 70ern zu Campinos großem Idol: Als zehnjährigem Sohn einer englischen Mutter und eines Richters aus Düsseldorf war ihm dieser Keegan Erlösung und Vorbild zugleich – ein cooler […]

» Weiterlesen

Die Toten Hosen kommen mit neuer Single und Video

Die Toten Hosen haben das Video zu ihrer neuen Single „Kamikaze“ veröffentlicht Ein Lied, das die Band speziell für ihr Akustikalbum „Alles ohne Strom“ vor wenigen Monaten geschrieben hat. Gemessen an vorherigen Liebesliedern der Toten Hosen, die oft genug in einer Katastrophe mündeten, schlägt der Song auffallend positive Töne an. Campino dazu: „So nah bin ich einem glücklichen Liebeslied noch […]

» Weiterlesen

Die Toten Hosen – Alles ohne Strom

Nachdem Die Toten Hosen bereits im Jahr 2005 ein Akustik-Album veröffentlichten, legt die Kultband um Sänger Campino nun mit „Alles ohne Strom“ ein weiteres Album nach, bei dessen Songs die Band auf Verstärker verzichtet und ihre Songs quasi in Reinkultur darbietet. Die Aufnahmen zu diesem Album entstanden im Sommer 2019 während zweier Auftritte in der Düsseldorfer Tonhalle und Die Toten […]

» Weiterlesen