Hunzgrippe – Into The Woid

Hunzgrippe entführen ihre Hörer:innen mit ihrem neuen Album „Into The Woid“ auf ihre besondere bayrische Weise in den Woid bzw. für die Hochdeutschen unter uns: in den Wald. Musikalisch rockig und immer wieder elektronisch liefern Roland Frank und Michael Schurr auch auf ihrem zweiten Album eine interessante Mischung aus modernen Stilrichtungen und bayrischer Kulturart. Mit lockeren Texten, deren Verständigkeit sich […]

» Weiterlesen

Hunzgrippe präsentieren Album Nummer 2

In Kooperation mit der Umweltorganisation „Grow my Tree“ lassen Hunzgrippe pro verkauftem Album von „Into the Woid“ einen Baum pflanzen Roland Frank und Michael Schurr sind „Hunzgrippe“ – ein bayrisches Duo, das seine Fans mit äußerst abwechslungsreicher, oftmals rockiger Mundart-Musik, begeistert. Musikalisch den Farbfächer von Falco bis Foo Fighters aufspannend steht bereits ihr zweites Album in den Startlöchern! Am 19.08.2022 […]

» Weiterlesen

Neues Terence Fixmer Album erscheint bei Mute

Terence Fixmer veröffentlicht Details zu seinem neuen Album „Shifting Signals“, seinem Debüt für Mute, und präsentiert mit ”Corne de Brume” zugleich die erste Single daraus. „Shifting Signals“ erscheint am 02.12.2022 auf Doppel-Vinyl, CD und digital. Über zwei Jahrzehnte hinweg hat Terence Fixmer seinen einzigartigen Sound auf einen beachtlichen Stapel von Singles, EPs und sieben schweißtreibenden Soloalben verteilt. Sein erstes Album […]

» Weiterlesen

Mute startet große Recoil Wiederveröffentlichungsreihe

Mute gibt Details zu einer Reihe von Wiederveröffentlichungen von RECOIL (Alan Wilder) bekannt. Sie beginnt mit den drei lange vergriffenen Alben „Unsound Methods“, „Liquid“ und „subHuman“, die am 07.10.2022 auf zweifarbigem Vinyl und CD erscheinen werden. „Unsound Methods“ (1997), „Liquid“ (2000) und „subHuman“ (2007) sind die letzten drei Studioalben von Wilders Recoil-Projekt, die nun jeweils in transparentem Grün/Klar, Silber und […]

» Weiterlesen

Post Malone – Twelve Carat Toothache

Gesanglich arbeitet Post Malone immer wieder mit leichten Verzerrungen und probiert sich auf vielerlei Ebenen aus. Das Album fliesst abwechslungsreich durch die Gehörgänge der Hörer:innen und begleitet diese unaufgeregt aber dennoch elektronisch fesselnd durch die Zeit. Und dann kann der Amerikaner bei einigen Songs auf prominente Unterstützung von befreundeten Musikern wie The Weeknd, Doja Cat oder auch Gunna zählen. „Twelve […]

» Weiterlesen

Howard Jones ist mit „Dialogue“ erneut elektronisch zurück

Am 09.09.2022 veröffentlicht Howard Jones ein brandneues elektronisches Album mit dem Titel „Dialogue“. Dialogue folgt auf die von der Kritik gefeierte Veröffentlichung „Transform“ aus dem Jahr 2019. Vor 10 Jahren startete Howard ein Projekt, bei dem er sich selbst herausforderte, vier neue elektronische Alben aufzunehmenund selbst zu veröffentlichen. Ganz am Anfang wurden die Albumtitel als „Engage“, „Transform“, „Dialogue“ festgelegt und […]

» Weiterlesen

The Chemical Brothers veröffentlichen neue Edition ihres zweiten Albums

Mit der Veröffentlichung von „Dig Your Own Hole“, dem zweiten Album der Chemical Brothers, am 07.04.1997, wurde die Musikwelt durcheinander gewirbelt. Was als musikalische Untermalung für Underground-Clubs gedacht war, stürmte ganz an die Spitze der UK-Album-Charts, einschließlich zwei weiterer #1 Singles (Setting Sun und Block Rockin’ Beats) und eroberte auch die US Billboard Charts auf # 14. Somit war es […]

» Weiterlesen

Fusspils 11 – Halbwegs verpeilt

Bekannt und doch so neu – das wäre die perfekte Umschreibung der Songs des neuen Fusspils 11 Albums. Gerrit Thomas, seines Zeichens Mitglied unter anderem bei Funker Vogt hat nach 17 Jahren mal wieder Lust auf ein weiteres Album seines Soloprojektes Fusspils 11 gehabt und sich für die Umsetzung „Halbwegs verpeilt“ mit vielen seiner Kollegen in Verbindung gesetzt, um diese […]

» Weiterlesen

Daniel Benyamin – Eral Fun

Daniel Benyamin war lange Zeit Sänger der Band Sea + Air und veröffentlicht mit „Eral Fun“ nun sein erstes Soloalbum. Auf besondere Weise atmophärisch, mal etwas verschroben, dann experimentell und stets mit einem extravaganten Schleier versehen, arbeiten sich die elf Titel des Albums an die Oberfläche. Inhaltlich verarbeitet der Sänger seine – oftmals extremen – Erfahrungen der letzten Jahre in […]

» Weiterlesen

Das Original Haseland Orchester – Musik für selbstfahrende Autos

Soundtüftler Martin Schmeing veröffentlicht unter dem Pseudonym Das Original Haseland Orchester das elektronisch verspielte Album „Musik für selbstfahrende Autos“. Getrieben von der Umsetzung der lange vorherrschenden Version des autonomen Fahrens, die nun schon in einigen Jahren Wirklichkeit werden dürfte, hat der Multiinstrumentalist den aus seiner Sicht passenden Soundtrack für eben solche autonomen Fahrten produziert. Und da man bei der Vielzahl […]

» Weiterlesen
1 2 3 9