Neue Kasimir Effekt EP erscheint im November 2022

Was ist eigentlich Zeit? Warum vergeht sie manchmal viel zu schnell, manchmal schleppend langsam, obwohl sie theoretisch immer im selben Takt fortschreitet? Und kann man die Zeit eigentlich anhalten und einfangen? Die „Time Capsule“ EP des hannoverschen Trios Kasimir Effekt bietet auf all diese Fragen zwar keine Antwort, wirft sie auf, wenn man sich den vier Songs des Projekts voll […]

» Weiterlesen

Erste M/A/T EP „Jupiter“ erschienen

Jupiter“ ist eine Metapher und symbolisiert die momentane Unerreichbarkeit bestimmter Ziele, die aber früher oder später gegenwärtig sein werden. Zudem ist der Titel der 5 Track-EP eine aktuelle musikalische Zeitaufnahme von M/A/T und umfasst die bisherigen Single-Releases „Nueva Esperanza“, „Das Fundament“ (#3 DAC Charts) und „Liaison“. Der Titelsong „Jupiter“ und der Remix von „Das Fundament“ vervollständigen den EP Release. M/A/T […]

» Weiterlesen

Louisa Specht – Karussell

Mit einer Mischung aus Chanson und Liedermachergut kommt Louisa Specht auf die Hörer zu. Beheimatet bei Konstantin Weckers Sturm und Klang Label präsentiert die Sängerin mit „Karussell“ nun ihre erste EP. Die aus einer Musikerfamilie stammende junge Sängerin zeigte sich seit längerem von Konstantin Wecker und dessen musikalischen Umsetzungen und Botschaften inspiriert und umso beindruckender ist es nunmehr, dass sie […]

» Weiterlesen

Sameday – These Are The Days

Daniele Cuviello, Severin Ebner und Patrick Huber. sind sameday und haben mit „These Are The Days“ eine neue Mini-EP veröffentlicht. Das Trio liefert darauf drei Tracks in unbeschwerter Singer/Songwriter Manier. Zeitlos und harmonisch. Der klare Gesang wird von akustisch reduzierten Gitarrenklängen unterlegt und in dieser Kombination entsteht eine bemerkenswerte, ja fast verzaubernde Atmosphäre. Die neue EP enthält die drei Songs […]

» Weiterlesen

Neue Celia May EP erschienen

Celia May, die 20 Jahre junge Künstlerin aus Frankfurt am Main, entstammt einer Musikerfamilie. Schon als Kind schrieb sie Songs. Heute singt sie über das Gefühl vom Verlorensein und über das Sich-Wiederfinden. Dunkle Metaphern sind allgegenwärtig in ihrer Musik. Vom Großstadtnebel verschluckt, ist man orientierungslos und kann weder klar sehen, noch weiß man wo es hingeht. Über diesen Nebel im […]

» Weiterlesen

Jona:s EP „VHS“ erschienen

Vier der fünf Songs, die auf JONA:S Debut-EP „VHS“ zu hören sind, entstanden 2020 während der „Lockdowns“. Die erzwungene Auszeit gab ihm laut eigener Aussage zum ersten Mal Zeit darüber nachzudenken, was er wirklich erzählen wollte: „Als ich angefangen hab Songs zu schreiben, hab ich immer sofort über die Sachen geschrieben, die mir in dem Moment passiert sind. Als dann […]

» Weiterlesen

Janou veröffentlichen neue EP

Mit „Fluid Ground“ (EP) präsentiert Janou am 26.08.2022 eine Sammlung verschiedener, neuer Tracks. Es geht um das Danach, um die Zukunft, um das Ungewisse. Es geht um lose Enden und um die Neugier auf das Kommende. Das Gefühl, wenn einem die Welt, die man kennt, wie Wasser durch die Finger rinnt, nennt sich „Fluid Ground“. Janou stellt Fragen, aber voller […]

» Weiterlesen

Für Julia Kautz ist es „Immer die Musik“

„Forever Masochist“ heißt die neue, energiegeladene Single von Singer/Songwriterin Julia Kautz – und sie ist eine gnadenlose Abrechnung mit dem toxischen Ex. Geschrieben und produziert hat sie den Song mit Patrick De Benedetto-Freisinger von der österreichischen Erfolgsband Alle Achtung („Marie“). Die neue Single bildet den krönenden Abschluss der „Immer die Musik“ EP (VÖ 29.07.). Der Name ist Programm, weil Musik […]

» Weiterlesen

HAEVN veröffentlichen neue EP „Holy Ground“

Am 24.06.2022 erschien die neue EP der niederländischen Band HAEVN. „Holy Ground“ folgt auf das mit Platin ausgezeichnete Debüt-Album „Eyes Closed“, für das das Duo (Marijn van der Meer & Jorrit Kleijnen) 2018 zwei Edison Awards („Best Album“ und „Best Pop“) gewonnen hat. HAEVN:“We wrote the first tracks of this EP in 2019 during a very hot summer on the […]

» Weiterlesen

I Want Poetry – Solace

Atmosphärisch, blubbernd und irgendwie frisch und sentimental zugleich – mit diesen Beschreibungen lassen sich die fünf Songs der neuen I Want Poetry EP wohl am ehesten beschreiben. Tine von Bergen und Till Moritz Moll erschaffen einmal mehr zerbrechlich erscheinende Soundtürmchen, die energetisch und fragil zugleich erscheinen. Alles klingt irgendwie wie eine musikalische Fata Morgana, hüllt die Hörer:innen allerdings unglaublich nachhaltig […]

» Weiterlesen
1 2 3 10