Pristine – The Lines We Cross

Pristine sind mit einem neuen Album zurück. Die Mannen um Frontfrau Heidi Solheim ist international seit 2016 aktiv und verschafft sich seitdem mit jedem neuen Album mehr Aufmerksamkeit. Es ist die progressive Art, mit der Pristine den Hardrock leben. Stets mit neuen Gedanken und Ideen unterwegs, neugierig auf musikalische und gesangliche Extreme und irgendwie ständig voller Energie. „The Lines We […]

» Weiterlesen

Uriah Heep – Chaos & Colour

Die britischen Hardrocker von Uriah Heep legen mit „Chaos & Colour“ nicht nur ihre ganz eigene Verarbeitung der Lockdown Zeiten vor, sondern feiern mit diesem Album ebenfalls ein silbernes Jubiläum. Denn „Chaos & Colour“ ist das 25. Album in der nunmehr über 50 Jahre andauernden Bandgeschichte von Uriah Heep. Frontmann Mick Box und seine Mannen haben sich in den tristen […]

» Weiterlesen

Ozzy Osbourne – Patient Number 9

Eigentlich wollte sich Altmeister Ozzy Osbourne schon vor rund zwei Jahren mit einer Abschiedstournee von seinen Fanz verabschieden und sich auf sein – nicht nur gesundheitlich – wohl verdientes Altenteil zurückziehen. Doch dann kam die Corona Pandemie und scheinbar ist Ozzy, dem ruhelosen Musikpionier dann doch langweilig geworden, so dass er zur Freude seiner Fans, noch einmal mit den Arbeiten […]

» Weiterlesen

Black Sabbath veröffentlichen weitere Alben als Deluxe Editionen

Ronnie James Dio wurde 1979 Mitglied von Black Sabbath und mit dem neuen Sänger entstanden die beiden unglaublichen Alben Heaven And Hell und Mob Rules. Auf beiden Klassikern sticht der formidable Gesang – Ronnies Tenor – und auch das Gothic-angehauchte Songwriting hervor – das Ganze gemischt mit messerscharfen Riffs und intensiven Grooves. BMG ehrt dieses leider sehr kurzlebige Quartett mit […]

» Weiterlesen

Motörhead – Iron Fist (40th Anniversary Edition)

Die Wiederveröffentlichungsreihe rund um die jeweils 40. Jubiläen der Motörhead Alben geht in eine neue Runde. Dieses Mal erscheint eine neu aufgemachte „Iron Fist (40th Anniversary Edition)“ im schönen und robusten Digibook. Das fünfte Album der Mannen um Lemmy Kilmister erschien ursprünglich am 17.04.1982 und enthielt damals zwölf Tracks. Als Nachfolger der erfolgreichen Alben „Bomber“ und „Ace of Spades“ sowie […]

» Weiterlesen

DIO – Donington ’87

Parallel zur erneuten Veröffentlichung des DIO Live-Mitschnitts vom 1983er Monsters-Of-Rock-Festivals in Donington ist auch der Auftritt von Ronnie James Dio und seinen Mannen beim selben Fetsival 1987 nun einzeln auf CD erschienen. Die Neuauflage des bereits vor rund zwölf Jahren im Rahmen einer Doppel-CD mit beiden Live-Aufnahmen veröffentlichten Mitschnitts erscheint in einem schönen Digipak mit Hologram auf der Vorderseite. DIO […]

» Weiterlesen

Dio – Donington ’83

Ronnie James Dio gilt nach wie vor als einer der besten und begnadetsten Hardrock Sänger aller Zeiten. Seine größten Erfolge erlangte er in den 1970er Jahren als Stimme von Rainbow oder auch in den frühen 1980ern als Frontmann von Black Sabbath nach dem Ausstieg von Ozzy Osbourne. Doch auch mit seiner eigenen schlicht mit DIO benannten Band war Dio nicht […]

» Weiterlesen

KISS Klassiker aus dem Jahr 1982 erscheint als Super Deluxe Edition

Pünktlich zu seinem 40jährigen Jubiläum erscheint eine Neuauflage des KISS Albums “Creatures Of The Night” , einem wegweisenden Longplayer aus dem KISS Backkatalog. Es hat damals die Massen begeistert und wurde zu einem Fanliebling und Kultklassiker. Der Jahrestag wurde zum Anlass genommen dieses Meisterwerk am 18.11.2022 mit einer Sonderedition entsprechend zu würdigen. „Creatures Of The Night 40 “ wird es […]

» Weiterlesen

Neues KISS Live-Album erschienen

Am 11. Juni letzten Jahres haben die Rock-Legenden KISS ihre neue offizielle Liveserie mit der ersten Veröffentlichung „Off The Soundboard – Tokyo 2001“ eingeläutet, gefolgt von „Off The Soundboard – Live In Virginia Beach“ am 11. März 2022. Im Gleichen Jahr, am 10. Juni erschien dann mit „Off The Soundboard – Live At Donington 1996“ die dritte Veröffentlichung. Das soll […]

» Weiterlesen

Thundermother – Black And Gold

Die Mütter des Donners sind mit einem neuen Album zurück. Thundermother legen mit „Black And Gold“ ihr fünftes Album vor. Filippa Nässil, Mona Lindgren, Guernica Mancini und Emlee Johansson haben für ihr neuestes Werk zwölf neue Songs aufgenommen und liefern einmal mehr feinsten Rock ab. Immer wieder mit Einflüssen vergangener Jahrzehnte versehen und in sich stimmig und rockig rund, begeistern […]

» Weiterlesen
1 2 3 5