Marianne Faithfull – The Montreux Years

Marianne Faithfull kam im Laufe ihrer musikalischen Karriere, die noch bis heute andauert, fünf Mal in den Genuss, auf dem Montreux Jazz Festival auf Einladung des Festival-Organisators Claude Nobs spielen zu dürfen. Mit „The Montreux Years“ liegt nun eine wunderbare Zusammenstellung von insgesamt 14 Titeln vor, die Marianne Faithfull während ihrer Auftritte, die in den Jahren von 1995 bis 2009 […]

» Weiterlesen

Annie Chops – Level Up

Schon unter ihrem alten Namen Kiddo Kat lieferte Annie Chops ein erstes Album ab, das nicht nur abwechslungsreich, sondern auch breit gefächert an musikalischen Einflüssen und von hoher Qualität in punkto Produktion und Umsetzung war. Nun ist die Sängerin einen ungewöhnlichen und mutigen Schritt zugleich gegangen. Sie hat nach nur einem Album ihren alten Künstlernamen abgelegt und tritt nun unter […]

» Weiterlesen

Gitarren-Legende Carlos Santana kündigt neues Album an

Die mehrfach mit dem Grammy-Award ausgezeichnete Gitarren-Legende Carlos Santana kündigt ein neues Album mit dem Titel „Blessings And Miracles“ an – ein meisterhaftes Werk, auf dem sich das who is who der Musikbranche ein illustres Stell-Dich-ein gegeben hat. Es wird weltweit am 15.10.2021 via BMG erscheinen und die erste umwerfende Single-Auskopplung „Move“ enthalten, für die die Musik-Ikone erneut mit dem […]

» Weiterlesen

Inga Rumpf – Universe Of Dreams / Hidden Tracks

Rechtzeitig zu ihrem 75. Geburtstag meldet sich Inga Rumpf mit mehr als nur einem neuen Album zurück. Die Sängerin, die seit Jahrzehnten das deutsche Aushängeschild in Sachen Soul-, Rock- und Bluesmusik ist, hat für ihr neues Album „Universe Of Dreams“ nicht nur 13 neue Titel aufgenommen, sondern dem Album zudem noch eine zweite mit „Hidden Tracks“ bezeichnete CD beigelegt, auf […]

» Weiterlesen

Nina Simone – The Montreux Years

Nina Simone und das „Montreux Jazz Festival“ verbindet eine lange Geschichte und in gewisser Weise auch eine magische gegenseitige Anziehung. Die Sängerin trat zu Lebzeiten fünf Mal in Montreux auf und ihre beeindruckendsten Auftritte finden sich nun auf der Veröffentlichung „The Montreux Years“. Neben einem Querschnitt aus allen Auftritten, die Nina Simone in Montreux zwischen 1968 und 1990 absolvierte, und […]

» Weiterlesen

Dumpstaphunks – Where Do We Go From Here

Nach sieben Jahren melden sich die Dumpstaphunks mit einem neuen Album zurück. „Where Do We Go From Here“ transportiert die politische Meinung der Band deutlicher, als es vorherige Alben taten und die New Orleanser Band zeigt sich auf den elf Titeln des Albums sehr nachdrücklich und mit viel Kraft in Sounds und Aussagen. Das neue Album ist eine musikalische Mischung […]

» Weiterlesen

Das Montreux Jazz Festival und BMG veröffentlichen neue Album-Serie

Das Montreux Jazz Festival und BMG kündigen heute die Veröffentlichung von „Nina Simone: The Montreux Years“ und „Etta James: The Montreux Years“ an. Beide Releases erscheinen am Freitag, den 28. Mai 2021. Die Livealben werden in verschiedenen Formatkonfigurationen wie Doppel-LP sowie als Doppel-CD erhältlich sein und außergewöhnliche Sammlungen der größten Auftritte der beiden Musikikonen auf dem Montreux Jazz Festival enthalten. […]

» Weiterlesen

Ilja Ruf – Ilja_19

Ija Ruf ist gerade erst „19“ und macht sein Alter – ganz im Stile großer Künstler wie Adele – zum Albumtitel. Musikalisch ist der Musiker jedoch in einem ganz anderen Bereich zu Hause, als das bei der zuvor herangezogenen Adele der Fall ist. Mit „Ilja_19“ erscheint ein akustisches Album voller reduzierter Klaviermusik und insgesamt 16 Titeln. Darin zeigt Ilja Ruf […]

» Weiterlesen

Für Lisa Who kommt „Ein neuer Beginn“

Alles, was wir haben, ist Jetzt. Ein Gedanke, über den man im Angesicht der aktuellen Weltlage schnell mal ins Taumeln geraten kann. LISA WHO versucht dieser Erkenntnis positiv zu begegnen und schreibt mit ihrem zweiten Album »Ein neuer Beginn« ein Plädoyer fürs Mutigsein. Denn Mut, den brauchte man 2020 als Indiekünstlerin. Mutig war auch der Schritt, sich von ihrem Label […]

» Weiterlesen

Les Maries – Wir brauchen heute nicht mehr rauszugehen

Les Maries zeigen sich auf ihrem neuen Album „Wir brauchen heute nicht mehr rauszugehen“ sehr gelassen und laden den Hörer zu einer musikalischen Erholungsreise ein, die genauso reduziert ist, wie die Zeit, in der sie entstanden ist. Musikalisch eine Mischung aus Chanson, Jazz und poetischem Pop und in deutsch und französischer Sprache dargeboten, enthält das neue Album vonMarie-Laure Timmich und […]

» Weiterlesen
1 2 3