The Dark Tenor -Classic RoXX Live

Billy Andrews, The Dark Tenor, veröffentlicht ein Live-Album, auf dem er Mitschnitte seiner Konzerte aus den Jahren 2019 und 2021 zusammengetragen hat. Kraftvoll und atmosphärisch klingen die Sounds, hervorragend technisch ausgesteuert und mit der charismatisch voluminösen Stimme von Billy Andrews mit elektrisierendem Leben versehen. Insgesamt befinden sich zwölf Live-Mitschnitte sowie zwei abschließende Demo-Versionen auf „Classic RoXX Live“ und die Hörer:innen […]

» Weiterlesen

Chad Lawson ist mit neuer EP zurück

Chad Lawson, weltbekannt als Pianist und Komponist, veröffentlicht seine neue EP „irreplaceable“ (zu Deutsch: unersetzlich). Sie lädt ein, inmitten von Chaos Ruhe zu finden und über einzigartige Momente des Lebens nachzudenken. Vier Stücke hat Lawson in den legendären Abbey Road Studios eingespielt, am 13. Mai 2022 erscheinen sie bei Decca Records US. Zu hören ist Lawsons unverwechselbarer Sound – Musik, […]

» Weiterlesen

Alphaville legen ihre Klassiker neu und klassisch auf

Alphaville, der größte deutsche Synth-Pop-Export und Schöpfer der legendären 80s-Hymnen „Big in Japan“, „Sounds like a Melody“ und „Forever Young“, wagt den Schritt ins Symphonische. Die Band greift zum ganz großen Besteck und katapultiert die größten Hits aus 40 Jahren Band-Geschichte vom Sound der Synthesizer und Rhythmusmaschine in die Welt der menschlichen Klangmaschine Symphonieorchester. „Eternally Yours“ ist dabei mehr als […]

» Weiterlesen

Live-Album von The Dark Tenor erscheint

Live-Alben wohnt eine ganz besondere Kraft inne. Denn für die allermeisten Musiker und Fans ist die Bühne der einzige Ort, an dem Musik wirklich beginnt zu leben und aufzublühen. Vor allem wenn man dafür geboren wurde, vor seinem Publikum zu stehen und zu singen, wie Billy Andrews aka The Dark Tenor. Seine einzigartig große und ergreifende Stimme will gehört werden, […]

» Weiterlesen

Nadine Sierra ist mit ihrem zweiten Album „Made for Opera“

Auf „Made for Opera“ zeichnet Nadine Sierra das Psychogramm von drei Opernheldinnen: Verdis Violetta, Donizettis Lucia und Gounods Juliette „Sängerinnen spielen in der Oper oft junge Mädchen, die nicht selbst über ihr Schicksal entscheiden dürfen – ein Schicksal, das regelmäßig in einer Tragödie endet. 
Figuren wie Violetta, Lucia und Juliette lehren uns etwas sehr Wichtiges über die Schönheit des Lebens, […]

» Weiterlesen

Daniel Hope – America

Auf seinen neuesten Album „America“ interpretiert der südafrikanische Violinist Daniel Hope diverse Klassiker unterschiedlichster Genres neu und arrangiert diese so, dass er sich mit seinem Violinenspiel in diese unter klassisch zeitlosen Aspekten mit einbringen kann. Das neue Album hat der Künstler seiner Tante gewidmet, die seinerzeit aus Deutschland nach Amerika geflohen ist und dort das wahre Glück ihres Lebens gefunden […]

» Weiterlesen

Ludovico Einaudi – Underwater

Der Pianist Ludovico Einaudi machte gerade in den vergangenen Monaten durch Soundtracks zu Filmen wie „Nomadland“ oder „The Father“ mehr als eindrucksvoll und nachhaltig auf sich aufmerksam. Nun ist mit „Underwater“ sein neuestes Soloalbum erschienen. Und auf diesem besinnt sich der Komponist auf seine inneren Werte und Gedanken, reduziert sich auf das Wesentliche, auf seine Gedanken, Empfindungen und letztlich nahezu […]

» Weiterlesen

Neues Solo-Album von Ludovico Einaudi nach 20 Jahren

Nach seinem diesjährigen Triumph mit den Soundtracks zu „Nomadland“ und „The Father“ hat der Komponist und Pianist Ludovico Einaudi „Underwater“, sein erstes neues Solo-Klavieralbum seit 20 Jahren angekündigt. Underwater entstand im Lockdown und nutzte die seltene Gelegenheit zum Songwriting in seiner reinsten und intimsten Form: nur Einaudi und sein Klavier. „Underwater“ enthält 12 transzendente Solo-Piano-Tracks, die seinen unverwechselbaren Sound wunderbar […]

» Weiterlesen

The Dark Tenor – Christmas Deluxe

Nachdem Billy Andrews alias The Dark Tenor im Jahr 2020 sein ersten schlicht mit „Christmas“ betiteltes Weihnachtsalbum veröffentlichte, erscheint nun mit „Christmas Deluxe“ eine erweiterte Edition dieses musikalischen, winterlichen Geschenks. Ursprünglich stand für Billy Andrews bei der Produktion eines Weihnachtsalbums die zwischenmenschliche Wärme, die beim Hören von winterlichen und weihnachtlichen Liedern in den Menschen aufkommt und auf zeitlose Weise die […]

» Weiterlesen

The Dark Tenor legt sein Weihnachtsalbum neu auf

Dieses Jahr schenkt uns The Dark Tenor sein „Christmas“-Album in einer „Deluxe“-Version. Mit zusätzlich drei neuen Liedern, 11 Live Songs, sowie einer Live DVD mit 12 Liedern und sieben „Behind the Scenes”-Videos. Billy Andrews aka The Dark Tenor hat eine innige Beziehung zu Weihnachten. Schon weil er als Tenor sein Leben lang die Lieder zum Fest sang – und noch […]

» Weiterlesen
1 2 3 6