Dissidenten – Sahara Elektrik

Die Dissidenten veröffentlichen ihr seinerzeit zweites Studioalbum aus dem Jahr 1984 in einer remasterten Version erneut auf Vinyl. Die Band, die sich 1980 Uve Müllrich, Michael Wehmeyer und Friedo Josch gründete, schaffte es, mit ihrer Mischung aus afrikanischen Ethno Einflüssen und einer sehr breit aufgestellten Interpretationsebene, die als Weltmusik wohl bestens umschriebenen Sounds in eine Art Erlebnispool einzubetten, der nicht […]

» Weiterlesen

Bryan Ferry – Taxi

„Taxi“ war das achte Solo-Album des Roxy Music Gründers und Frontmanns Bryan Ferry und erschien ursprünglich im Jahr 1993. Auf Taxi sind unter anderem die Coverversionen von Jay Hawkins’ (Screamin) “I Put A Spell On You”, das von Carole King und Gerald Coffins geschriebene “Will You Love Me Tomorrow” oder auch Lou Reeds “All Tomorrow’s Parties” zu finden. Alles samt […]

» Weiterlesen

Das finale Motörhead Album erscheint in einer erweiterten Edition

Motörhead, die Ikonen, die “Godfathers of Heavy Metal“, veröffentlichen ihr 23. (und allerletztes Studioalbum) Bad Magic von 2015 am 24.02.2023 noch einmal. “Bad Magic: SERIOUSLY BAD MAGIC“ beinhaltet frisches Bonusmaterial und zwei bisher unveröffentlichte Tracks: “Bullet in Your Brain” und “Greedy Bastards”, sowie eine glanzvolle Live Performance von der Bad Magic Tour beim gigantischen Mt Fuji Festival in Japan 2015. […]

» Weiterlesen

Black Sabbath – Mob Rules (Remastered Edition)

„Mob Rules“ war das zweite Black Sabbath Album, dass nach dem Ausstieg von Ozzy Osbourne gemeinsam mit dem früheren Rainbow Frontmann Ronnie James Dio eingespielt wurde. Im Vorfeld der Aufnahmen gab es allerdings schon ein kleines personelles Hickhack. Da Schlagzeuger Bill Ward die Band während der „Heaven And Hell“ Tour aus persönlichen Gründen verließ, besetzte man seine Position mit Vinny […]

» Weiterlesen

Kenny Wayne Shepherd – Trouble Is…25

Kenny Wayne Shepherd veröffentlicht eine neu eingespielte Version seines zweiten Albums „Trouble Is“, das im Original im Jahr 1997 erschienen ist. Auf „Trouble Is…25“ gibt es alle zwölf Titel des Originalalbums sowie den Bonustrack „Ballad Of A Thin Man“ in einer bis dato unveröffentlichten Version zu genießen. Mit reiferer Stimme und mehr Coolness in den Arrangements lässt der amerikanische Musiker […]

» Weiterlesen

Große Blackmore’s Night Re-Issue Kampagne startet 2023

Blackmore’s Night wurden 1997 vom legendären Gitarristen Ritchie Blackmore und der preisgekrönten Songschreiberin und Sängerin Candice Night gegründet, um ihre Liebe zur traditionellen Mittelalter- und Folk-Rock-Musik eine Bühne zu geben. Gemeinsam schufen sie eine Band, die wie nur wenige andere ein Paradebeispiel für Wahrhaftigkeit und kreative Integrität ist. Das Debütalbum „Shadow Of The Moon“ (1997) war nicht nur Blackmores bewusster […]

» Weiterlesen

Das Dissidenten Album „Sahara Electric“ erscheint auf Vinyl

Jahrzehnte weltweiter Konzerte, 30 Alben und abermillionen Streams haben den Dissidenten ein wunderbares Publikum auf dem ganzen Planeten beschert. Die „New York Times“ sah sie schon in den Achtziger Jahren als Vorreiter dessen, was später zum Begriff „World Music“ werden sollte. Fast 40 Jahre nach der Erstveröffentlichung erlebt ihr legendäres Album Sahara Elektrik remastered auf Vinyl eine ungeahnte Wiedergeburt und […]

» Weiterlesen

Black Sabbath – Heaven And Hell (Deluxe Edition)

„Heaven And Hell“ war das erste Black Sabbath Album, dass ohne Ozzy Osbourne aufgenommen wurde, da diese unmittelbar vor dem Einspielen der neuen Songs verlassen hatte. Die verbliebenen Mitglieder Tony Iommi, Geezer Butler und Bill Ward fanden allerdings schnell in Ronnie James Dio gesanglich erstklassigen Ersatz. Der frühere Rainbow Frontmann hatte bereits zuvor mit Tony Iommi Songs für Black Sabbath […]

» Weiterlesen

Kylie Minogue – Impossible Princess (25th Anniversary Edition)

Das eigentlich für 1997 geplante und aufgrund des Todes von Prinzessin Diana dann auf 1998 verschobene und am 23.03.1998 erschienene Album „Impossible Princess“ dürfte wohl das bis heute ungewöhnlichste und zugleich extravaganteste Album von Kylie Minogue sein. Denn darauf befindet sich ein – für die damalige Zeit und die Situation, in der Kylie Minogue seinerzeit gewesen ist – musikalischer Befreiungsschlag […]

» Weiterlesen

Bryan Ferry „Taxi“ Album erscheint als Neuauflage

Bryan Ferrys achtes Solo-Studioalbum „Taxi“ wird zum ersten Mal seit seiner Erstveröffentlichung im März 1993 neu aufgelegt. Das Album erscheint am 25. November 2022 auf gelbem Vinyl in limitierter Auflage und als CD in einer limitierten übergroßen Hülle im japanischen Stil mit neuem Artwork, persönlich ausgewählt von Bryan Ferry. Die Ankündigung folgt genau auf den 50. Geburtstag von Roxy Music, […]

» Weiterlesen
1 2 3 5