Black Sabbath veröffentlichen Super Deluxe Edition des 1972er Albums „Vol 4“

Black Sabbath veröffentlichten innerhalb von zwei Jahren ihr viertes Album 1972 mit Vol 4. Bepackt mit vielen Klassikern wie “Supernaut,” “Changes,” und “Snowblind,” vergößerte die Band mit diesem Album ihre Popularität und erreichte die Top 10 in UK und die Top 20 in den Billboard Charts in den USA. Das Album wurde mit Gold und Platin ausgezeichnet. In Deutschland erreichte […]

» Weiterlesen

Fee. – Nachtluft

„Nachtluft“ ist das zweite Album von Fee., einer Sängerin, die mit sich selbst im Reinen ist und sich ausnahmslos selbst mit ihren Gedanken und Gefühlen auf ihrem neuen Album selbst preisgibt. Seichte musikalische Untermalungen im Stile von Singer / Songwriter Klängen, hauptsächlich von ihrer Gitarre bestimmt, zeichnen zarte Melodienbögen, die sich um die klar formulierten Gedanken der Sängerin legen und […]

» Weiterlesen

Shakin‘ Stevens – Singled Out

Mit „Singled Out“ erscheint die umfangreichste Werkschau, die von Shakin‘ Stevens jemals erschienen ist. Auf dieser Veröffentlichung, die in unterschiedklichsten Formaten erschienen ist, sind ausnahmslos alle Singles enthalten, die Shakin‘ Stevens jemals als Solokünstler veröffentlicht hat. „Singled Out“ unterstreicht zeitlos intenisv, dass der Brite definitiv in den 1980er Jahren für alklerfeinsten Rock‘n‘Roll mit Pop-Einflüssen stand und dass seine Musik auch […]

» Weiterlesen

Mike Fleetwood & Friends huldigen Peter Green!

Am 25.02.2020 – nur kurz bevor der erste Covid19-Fall im Vereinigten Königreich entdeckt wurde und die sich immer weiter ausbreitende Pandemie den Stopp fast des gesamten gesellschaftlichen Lebens der modernen Welt nötig machte – fand im legendären London Palladium ein ganz besonderes Konzert statt, bei dem die Songs von Peter Green und der Originalbesetzung von Fleetwood Mac gefeiert wurden. Das […]

» Weiterlesen

Kylie – Disco

Jeder nutzt die Zeiten der Pandemie anders für sich. Das gilt auch oder speziell für Künstler. Viele Musiker lassen sich durch die Einschränkungen und oftmals damit verbundenen negativen Nachrichten emotional leiten und schreiben ruhige und nachdenkliche Songs. Kylie Minogue ist den Schritt in die entgegengesetzte Richtung gegangen und hat mit „Disco“ ein Album geschrieben und produziert, das seinem Namen uneingeschränkte […]

» Weiterlesen

Geezer Butler – Black Science

Geezer Butler, bestens im Heavy Metal Bereich als langjähriger Bassist von Black Sabbath bekannt, war in den letzten gut vier Jahrzehnten neben seiner Bandmitgliedschaft aber auch in anderen Projekten und vor allem als Solokünstler aktiv. Als Solokünstler hat er – in Zusammenarbeit mit damaligen Wegbegleitern – insgesamt drei Alben aufgenommen, die zwischenzeitlich in physischer Form lange vergriffen waren und nun […]

» Weiterlesen

Geezer Butler – Plastic Planet

Geezer Butler, bestens im Heavy Metal Bereich als langjähriger Bassist von Black Sabbath bekannt, war in den letzten gut vier Jahrzehnten neben seiner Bandmitgliedschaft aber auch in anderen Projekten und vor allem als Solokünstler aktiv. Als Solokünstler hat er – in Zusammenarbeit mit damaligen Wegbegleitern – insgesamt drei Alben aufgenommen, die zwischenzeitlich in physischer Form lange vergriffen waren und nun […]

» Weiterlesen

Motörhead – Ace Of Spades (40th Anniversary Edition)

Mit der neuen Edition zum 40jährigen Jubiläum erhält eines der vielleicht besten Motörhead Alben nicht nur ein neues Gewand und erscheint in diversen unterschiedlichen Formaten. Vielmehr huldigt diese neue Edition die Qualität und Zeitlosigkeit des „Ace Of Spades“ Albums auf eine unaufgeregt eindrucksvolle Weise. Die Sounds dieses vierten Motörhead Albums klingen frisch und klar. Hier hat man beim neuen Mastering, […]

» Weiterlesen

Katie Melua – Album No. 8

Katie Melua ist mit einem neuen Album und dem zugleich einfachsten Albumtitel ihrer bisherigen musikalischen Karriere zurück. Ihr neues Album hat die gebürtige Georgierin schlicht mit „Album No. 8“ betitelt. Ein Name, der mehr nach einem Arbeitstitel denn nach einem finalen Albumnamen klingt. Doch was kümmert den Kenner der gepflegten Musik der Name eines Albums, wenn es doch auf den […]

» Weiterlesen

Kim Wilde veröffentlicht eine neue Edition ihres Weihnachtsalbums

Mit der Veröffentlichung ihres „Wilde Winter Songbook” (2013) erfüllte sich Kim Wilde seinerzeit einen persönlichen Herzenswunsch. Kritiker und Fans gleichermaßen bewerten diese wunderschöne Zusammenstellung als eines ihrer schönsten Alben. Im November erscheint „Wilde Winter Songbook“ nun in einer Deluxe Edition mit sechs großartigen Bonustracks, die von einer festlichen Interpretation des zeitlosen Weihnachtshits „Last Christmas“ gekrönt werden. Neben Neuinterpretationen berühmter Klassiker […]

» Weiterlesen
1 2 3 5