New Order melden sich überraschend mit neuer Single zurück

„Be a Rebel“ war ursprünglich als Veröffentlichung zur diesjährigen Herbsttournee von New Order angedacht, doch obwohl die Live-Shows erst einmal auf Eis gelegt und die Termine auf 2021 verschoben wurden, hielt es die Band für wichtig, ihre Fans an neuer Musik teilhaben zu lassen: “In tough times we wanted to reach out with a new song. We can’t play live for a while, but music is still something we can all share together. We hope you enjoy it… until we meet again“, erläutert New Order-Sänger und Gitarrist Bernard Sumner.

Und so erscheint nun mit „Be a Rebel“ ein so upliftendes wie verträumtes neues Stück aus der New Order’schen Synthie-Pop-Schule mit der Botschaft, sich am Ende des Tages vor allem nicht unterkriegen zu lassen, wie auch immer hart die Zeiten sein mögen.

Zudem werden New Order Anfang Oktober zudem die definitive Fassung ihres 1983 erschienenen Studioalbums „Power, Corruption & Lies“ bei den Kolleg*innen von Warner Music wiederveröffentlichen. Das Box-Set wird von Einzel-Veröffentlichungen der vier 12-Inch-Singles aus den Jahren 1983/1984 begleitet, die nicht auf dem Originalalbum enthalten waren, beginnend mit der meistverkauften 12-Inch aller Zeiten, „Blue Monday“, gefolgt von „Confusion“, „Thieves Like Us“ und „Murder“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.