„John McLaughlin: The Montreux Years“ erscheint im März 2022

Das Montreux Jazz Festival und BMG kündigen heute mit „John McLaughlin: The Montreux Years“ den nächsten Teil aus der erfolgreichen „The Montreux Years“-Serie an. Das Album erscheint am Freitag, den 04. März 2022. Das Album wurde von John McLaughlin persönlich kuratiert und zusammengestellt; es stellt eine Sammlung seiner besten Auftritte beim Montreux Jazz Festival zwischen 1978 und 2016 dar. Zu […]

» Weiterlesen

Silverfuchs – Teifl Eini

Mit „Teifl Eini“ veröffentlicht die österreichische Band Silverfuchs nicht nur ihr erstes Album, sondern zugleich auch eine gewisse Herausforderung für einen Musikrezensenten. Die Gruppe, die aus der Steiermark stammt und zu der Sepp Tieber-Kessler, Steve Muskatelz und Vlado Vesic gehören, siedelt sich musikalisch irgendwo zwischen Blues, Exerimental und Folk an und hat für ihr Erstlingswerk zwölf Titel eingespielt. Beim Hören […]

» Weiterlesen

DION – Stomping Ground

Der in der Bronx geborene Rock’n’Roll / Bluessänger und Songschreiber Dion DiMucci kurz „DION“ ist ein Urgestein der amerikanischen Musikszene und hat in den 50er und 60er Jahren seine größten Erfolge gefeiert. Der Rolling Stone wählte ihn 2008 unter die 100 besten Sänger aller Zeiten. Sein sicherlich erfolgreichster und bekanntester Song „The Wanderer“ von 1961 ist hier in Europa vielen […]

» Weiterlesen

Beth Hart veröffentlicht „A Tribute To Led Zeppelin“

Die Grammy-nominierte Sängerin Beth Hart wagt sich an eines ihrer bisher tiefgründigsten Projekte, indem sie auf A Tribute To Led Zeppelin die legendäre Stimme von Robert Plant verkörpert. Das Album wird am 25.02.2022 über Provogue/Mascot Label Group veröffentlicht und ist als CD, LP (schwarzes Vinyl, orangefarbenes transparentes Vinyl und rotgoldenes Splatter-Vinyl) und digital erhältlich. Das Album zeigt mit seiner Auswahl […]

» Weiterlesen

The Wake Woods sind mit neuer Single und neuem Album zurück

Ein moderner Heavy Blues Stomp, der sich – angetrieben von düsteren Fuzz-Gitarren – als mitreißende und spannungsgeladene Kampfansage unbeugsam nach vorne schiebt. „Take the street, burn the banks, take the cash and give it back“ – “Paycheck“! Die Berliner Band The Wake Woods zeigt klar ihre Affinität für modernen Heavy Garage Blues im Stil von Jack White, The Dead Weather, […]

» Weiterlesen

Danny Bryant – The Rage To Survive

Wie viele andere Künstler, so hat auch der britische Blues-Musiker Danny Bryant die Auswirkungen der Corona Pandemie und damit verbunden die Lockdowns und Auftrittsverbote über Monate in sich aufgenommen und diese sodann in die Songs des neuen „The Rage To Survive“ Albums mit positiv umgewandelt und darin aufgehen lassen. Die zehn Stücke klingen kraftvoll, manchmal vermeint man die dem Musiker […]

» Weiterlesen

Neues Jake Shimabukuro Album erscheint im November 2021

Jake & Friends‘ – das kommende, am 12.11.2021 erscheinende Album des auf Hawaii geborenen Ukulele-Spielers Jake Shimabukuro – enthält ein Who’s Who der Musikszene. Da ist es nur passend, dass Shimabukuro heute nicht nur eine, sondern gleich zwei neue Singles aus dem Album veröffentlicht, mit so unterschiedlichen Künstlern wie Jack Johnson, Paula Fuga und Kenny Loggins. „A Place In The […]

» Weiterlesen

Davy Knowles – What Happens Next

Auf seinem neuen Album zeigt sich Davy Knowles recht abwechslungsreich – mal kraftvoll und bluesig und dann wieder einfühlsam und zurückhaltend. Die zwölf Songs auf „What Happens Next“ werden durch sein Gitarrenspiel bestimmt, mit dem der in Chicago, Illinois, lebende Künstler seinen klaren Gesang sehr wirkungsvoll untermalt. Das Album startet mit „Light Of The Moon“ sehr kraftvoll und sehr bluesig […]

» Weiterlesen

Eric Gales setzt sich mit neuem Album die Krone auf

Mit der Veröffentlichung von “I Want My Crown” feat. Joe Bonamassa aus seinem neuen Album, nimmt Blues-Legende und Gitarrist Eric Gales seinen rechtmäßigen Platz an der Spitze der Blues-Rock-Szene ein und kündigt mit “Crown“ sein neues Album an, das am 28.01.2022 über Provogue Records/Mascot Label Group erscheint. Produziert von Joe Bonamassa und Josh Smith, öffnet sich Eric auf „Crown“ wie […]

» Weiterlesen

Einziges Soloalbum von Eva Cassidy erscheint in neuer Edition

„Live At Blues Alley“ ist das einzige Album, das zu Lebzeiten der im Alter von 33 Jahren verstorbenen amerikanischen Sängerin Eva Cassidy veröffentlicht wurde. 25 Jahre nach der Aufzeichnung ihrer beiden Auftritte im legendären Blues Alley Club in Washington D.C. und 25 Jahre nach ihrem Tod wird nun am 29. Oktober eine speziell remasterte Jubiläums-Edition veröffentlicht. Eva Cassidys mittlerweile legendäre […]

» Weiterlesen
1 2 3 8