Neue Psycho-Crime-Hörspielserie „Hyde Away“ erscheint bei Europa

Binge-Hearing für Krimi- und Nervenkitzel-Fans: Nach dem Erfolg der Mystery-Thriller-Hörspielserie „VIDAN – Schrei nach Leben“ veröffentlicht das Hörspiel-Label EUROPA eine neue Eigenproduktion. „HYDE AWAY“ ist ein fiktionaler Audiothriller für Hörer ab 16 Jahren. Die neue Hörspielserie für Erwachsene erscheint am Freitag, den 13.11.2020, als Audio-CD-Box im Handel sowie digital. Die erste Staffel besteht aus zehn Folgen, die im Zeitraum von acht Tagen veröffentlicht werden. Autor des Thrillers rund um einen Psychologen mit Amnesie und verstörenden Visionen ist Christian Gailus.

Die Handlung: Darum geht es in HYDE AWAY
Was überlistet mich? Dieser Frage begegnet Dr. Steven Roberts zunächst nur in einem erschreckend realen Traum. Doch schon bald muss der Psychologe sich auch in der Realität die Frage stellen, wer oder was mit seinen Erinnerungen spielt. Er leidet seit einem Autounfall an partieller Amnesie: Mit Ausnahme seines fachlichen Wissens hat er alle Erinnerungen verloren. Da entdeckt Roberts eine neue, unheimliche Gabe an sich: Durch die Augen seiner Patienten kann er plötzlich in deren Seele blicken. So erhält er Hinweise auf die Ursachen ihrer Ängste. Mit Unterstützung des Privatermittlers Hyde gelingt es Roberts, die Seelenqualen seiner Patienten zu beenden. Aber der Blick in die Innenwelten hat Schattenseiten: Je tiefer Roberts in fremde Psychen vordringt, desto mehr findet er über seine eigene Vergangenheit heraus. Und die hält so manche Überraschung parat.
HYDE AWAY spielt im heutigen Edinburgh. „Die Hauptstory rund um den Psychologen Dr. Steven Roberts und die Suche nach seiner verlorenen Vergangenheit zieht sich durch die gesamte Staffel. Jede Folge oder Doppelfolge erzählt darüber hinaus einen bewegenden Fall“, erklärt HYDE-AWAY-Redakteurin Hilla Fitzen. „Dabei kommen Roberts und Hyde auch Kriminellen auf die Schliche, deren Verbrechen noch nicht aufgedeckt werden konnten.“
„Wer bei Serien wie ‚Elementary‘ oder ‚Sherlock‘ mitgefiebert hat, wird von HYDE AWAY gefesselt sein“, ergänzt Arndt Seelig, Senior Director Family & Home Entertainment Sony Music. „Die tolle Story, das Setting und die Stimmen sorgen dafür, dass man ab Folge 1 gleich mitfiebert und wissen möchte, wie es weitergeht. Hier heißt es aber nicht ‚Netflix and chill‘, sondern eher ‚EUROPA mit Thrill‘.“

Die Macher: Dieses Team steckt hinter HYDE AWAY
Die Fantasie wird bei HYDE AWAY von namhaften Stimmen beflügelt: In den männlichen Hauptrollen bilden Tobias Kluckert (die deutsche Stimme von z.B. Bradley Cooper und Joaquin Phoenix) und Wolfgang Bahro (bekannt als Jo Gerner in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) ein ungleiches Team, das sich so manchen verbalen Schlagabtausch liefert. Die weibliche Hauptrolle wird von Ulrike Stürzbecher gesprochen, die unter anderem regelmäßig Jennifer Aniston und Kate Winslet ihre Stimme leiht. Insgesamt sind über 40 Sprecherinnen und Sprecher in HYDE AWAY zu hören. Die Aufnahmen entstanden im Hörspielstudio STIL Musik & Hörspiele unter der Regie von Christian Hagitte und Simon Bertling. Autor der HYDE AWAY Serie ist Christian Gailus, der bereits das Politthriller-Hörspiel „Glashaus“ (zwei Staffeln) verfasste sowie Bücher wie Küstenkrimis oder die Fantasyserie „Lovecraft Letters“ schrieb. Die Musik wurde exklusiv für die Serie komponiert und vom Berliner Filmorchester unter der Leitung von Christian Hagitte eingespielt.
HYDE AWAY startet digital bei allen gängigen Streamingdiensten, unter anderem Spotify, Apple Music, Amazon Music Unlimited, Deezer und Napster. Die ersten beiden Episoden erscheinen am 13. November als Doppelfolge. Anschließend veröffentlicht EUROPA täglich eine neue Folge. Episode 9 und 10 erscheinen dann wieder gemeinsam am 20. November als Doppelfolge. Die Gesamtspielzeit beträgt 718 Minuten. Wer nicht so lange auf das große Staffelfinale warten kann: Die Audio-CD-Box mit allen 10 Folgen zum Binge-Hearing ist ab dem 13. November im Handel erhältlich.
Weitere Infos zur Serie gibt es ab dem 2.11. auf www.hyde-away.de

Sprecher*innen und Produktion
Dr. Steven Roberts: Tobias Kluckert
Hyde: Wolfgang Bahro
Ireen Lewis: Ulrike Stürzbecher
Doktor Julia Hill: Ranja Bonalana
Tim Selvick: Matthias Lühn
Dr. L. J. Kyle: Kurt Schmidt
Alex Fowler: Viktor Neumann
Britt: Claudia Urbschat-Mingues
uvm.

Buch: Christian Gailus
Redaktion: Hilla Fitzen
Hörspielstudio: STIL Musik & Hörspiele
Regie, Ton und Musik: Christian Hagitte und Simon Bertling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.