Kylie veröffentlicht Single mit Jessie Ware

Kylie ist zurück – mit noch mehr Verstärkung: Die Rekordsängerin aus Down Under hat heute ihre neue Single „Kiss of Life“ (BMG) veröffentlicht, aufgenommen mit ihrer britischen Kollegin Jessie Ware!

„Kiss of Life“ ist ganz klar für den Dancefloor gemacht, wenn die australische Pop-Ikone musikalisch ein weiteres Mal in die Disco-Ära aufbricht. Komponiert haben Kylie und Jessie Ware den neuen Song zusammen mit James Ford, Danny Parker und Shungudzo, die bereits im letzten Jahr mit Jessie Ware an deren Hit-Album „What’s Your Pleasure?“ mitgearbeitet hatte.

„Kiss of Life“ ist der Nachfolger ihrer mit Years & Years aufgenommenen Single „A Second to Midnight“, die Kylie erst Anfang des Monats veröffentlicht und dafür postwendend reichlich Kritikerlob geerntet hatte: Als „überwältigend“ (NME) und als „entzückender Disco-Fiebertraum“ (Rolling Stone) gefeiert, werden beide Vorboten auf dem kommenden Album „DISCO: Guest List Edition“ vertreten sein – wie auch der mit Disco-Legende Gloria Gaynor aufgenommene neue Titel „Can’t Stop Writing Songs About You“. Abgerundet wird die kommende „DISCO“-Edition von umwerfenden Remixes der Originaltracks und dem Song „Real Groove (Studio 2054 Remix)“, mit dem Kylie und Dua Lipa vergangenes Jahr alles abräumen sollten.

Die erweiterte Neuauflage „DISCO: Guest List Edition“ folgt auf das 2020 veröffentlichte „DISCO“-Album, mit dem Kylie bereits zum achten Mal (!) die Spitze der britischen Charts erobern konnte. Hierzulande ein Top-3-Erfolg, schrieb die Australierin im Königreich sogar Chartgeschichte – als erste Musikerin, die in fünf Jahrzehnten nacheinander die #1 in UK erobern konnte. Die neue Edition erscheint am 12. November in verschiedenen Konfigurationen, unter anderem digital, als CD und auf Vinyl. Die massive „Deluxe Limited“-Edition vereint neben 3 CDs auch eine DVD und eine Blu-ray: Den Fans verspricht dieses visuelle Bonuspaket erstmals auch einen Mitschnitt des gefeierten „Infinite Disco“-Livestreams aus dem letzten Jahr. Zu den Highlights der grandiosen „Infinte Disco“-Performance zählen unter anderem Hits wie „In Your Eyes“, „Light Years“, „Slow“ (ein Mash-up von Donna Summers ikonischem Hit „Love To Love You Baby“) und „Say Something“, präsentiert mit Unterstützung des House Gospel Choir. Obendrein vereint diese Edition alle 16 „DISCO (Deluxe)“-Titel, die jüngsten Kollaborationen plus sämtliche Remix-Versionen.

Parallel dazu erscheint das Album unter anderem auch als 2CD-Variante – mit den 16 Tracks des Deluxe-Originalalbums und einer Bonus-Disc mit allen neuen Kollaborationen plus den Remix-Versionen. Dieselbe Titelauswahl (Deluxe-Titel + Kollaborationen + Remixes) findet sich auch auf der exklusiven 3LP-Edition von „DISCO: Guest List Edition“ (Gatefold-Sleeve). Selbstverständlich wird die neue Edition ab dem 12. November auch bei allen Streaming-Partnern verfügbar sein.

Vor genau einem Jahr präsentierte Kylie mit „DISCO“ ihr 15. Studioalbum – was ihr gleich die nächsten Rekorde bescherte: Als „unwiderstehliches Elixier fürs echte Leben“ (Metro; 5-Sterne-Rezension) bzw. als „das ultimative Rettungsmittel“ (The Observer) gefeiert, vereint das aktuelle Hit-Album der Australierin auch die Singles „Say Something“ („ein galaktisches Stück Popfirmament“ – i-D) und „Magic“. Letztere bezeichnete der britische NME als „ausgelassenen, von Bläsern unterfütterten Rundumschlag.“

„DISCO: Guest List Edition“ erscheint am 12.11.2021 bei BMG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.