Brokenwood – Staffel 3

Die Serie „Brokenwood – Mord in Neuseeland“ geht in ihre dritte Staffelrunde. Erneut nehmen Detective Senior Sergeant Mike Shepherd und Detective Kristin Sims zusammen mit DC Sam Breen die Ermittlungen in vier neuen Fällen auf und zeigen dem Zuschauer währenddessen, dass die wunderschöne Idylle des Landes nicht immer im Einklang mit dem verbrecherischen und mörderischen Treiben in Brokenwood einher geht.

In den vier Fällen der dritten Staffel bekommen es die Ermittler nicht nur mit giftigen Spinnen, einem missglückten Cluedo-Liverollenspiel und dem Tod eines Oldtimer-Enthusiasten zu tun, sondern auch noch mit einem Unbekannten, der den Santa Claus des Ortes umbringen will.

Abwechslungsreich, spannend und humorvoll entfaltet diese dritte Staffel der Serie erneut einen unvergleichlichen Charme und lässt immer wieder durch die schönen Landschaftsaufnahmen Erinnerungen an die tollen „Herr der Ringe“ Verfilmungen aufkommen, die schon vor Jahren die Faszination Neuseelands mehr als eindrucksvoll visuell umgesetzt haben.

Und durch die speziellen Charaktere der Serie ist „Brokenwood“ nicht nur hinsichtlich der Kriminalfälle einmal mehr sehr unterhaltsam. Kurzweilige Kriminalunterhaltung mit sehr guten Schauspielern, die ihre jeweiligen Rollen vollkommen adaptiert haben, machen die Serie zu einer besonderen Perle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.