Dotan – Satellites

Die niederländische Sänger Dotan ist nach rund sieben Jahren mit seinem zweiten Album „Satellites“ zurück auf der musikalischen Bühne. Erreichte er mit seinem 2014er Debütalbum „7 Layers“ in diversen Ländern hohe Platzierungen und konnte diese Gold-Staten für sich verbuchen, schien das Warten auf neues Material und speziell auf ein neues Album nicht zu Ende gehen zu wollen.

Doch nun liegt „Satellites“ endlich vor und Dotan entschädigt den Hörer für jede Sekunde des langen Wartens mit perfekten Popsongs, die stets andere Schwerpunkte setzen und oftmals wie eine harmonische Achterbahnfahrt auf den Hörer zukommen und ihn mit in eine kurzweilige Erlebnisreise von höchster Qualität nehmen. Vielschichtig und in einem genialen Zusammenspiel von Musik und Gesang, hat Dotan elf Titel produziert, die eine unglaubliche Anziehungskraft und Aussagestärke haben.

Es fällt schwer, hier einzelne Songs als Höhepunkte des Albums herauszuheben, denn alle Titel haben andere Schwerpunkte und sind auf ihre eigene Weise faszinierend und oftmals wahrlich verzaubernd. Mal energetisch, mal reduziert und emotional, Dotan kann irgendwie alles – und das zudem noch mit einer ganz eigenen Art, die man so noch nicht wirklich vorher gehört hat und die somit neu und einzigartig ist – wie das gesamte „Satellites“ Album.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.