Soundtrack – Ku’damm 56 – Das Musical

Nachdem das „Ku’damm 56“ Musical in Berlin aufgrund der Corona-Pandemie mit einiger Verspätung im Herbst 2021 starten wird, erscheint ein paar Wochen vor Beginn der gleichnamige Soundtrack schon einmal vorab als Appetizer.

Die Musik zum Musical, das auf den Verfilmungen der gleichnamigen ZDF Serie, einer von der UFA Fiction Produktion umgesetzten ins Leben gerufenen Umsetzung, basiert, wurde von ex-Rosenstolz Mastermind Peter Plate und Ulf-Leo Sommer, geschrieben und produziert.

Der Soundtrack liefert bereits mit dem ersten Titel „Monika“ die Stimmung der 1950er Jahre und ruft damit eine ganz besondere Art des Wohlbefinden beim Hörer hervor. Insgesamt beinhaltet der Soundtrack 18 Titel und diese wurde begeistert von den Darstellerinnen und Darstellern des Musicals im Studio eingesungen.

Inhaltlich wunderbar an die Geschichte der Monika Schöllack von der selbstzweifelnden, selbstkritischen Raupe, die es weder anderen noch sich selbst recht machen kann, zum bunten, vor Glückgefühl tanzenden und selbstgnädigen Schmetterling.

Und das Miterleben dieser Reise macht einfach nur unbeschwert Spaß, lässt den einen oder anderen der jüngeren Generation zudem sicherlich auch staunen, wie das damalige Leben so unbeschwert, Smartphone frei und dennoch ereignisreich sein konnte.

Alle diese Hochgefühle, Traurigkeiten, Zuversichten und das damit verbundene Durchsetzungsvermögen und den Willen drücken die vielschichtig produzierten Songs des Soundtracks aus und liefern damit die perfekte Ergänzung zu einem Musical, das mit Sicherheit die bereits im Vorfeld an dieses gerichteten hohen Erwartungen erfüllen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.