Mord auf Shetland – Staffel 4

Die vierte Staffel der famosen Kriminalserie um den DI Jimmy Perez und sein Team liefert einmal mehr famose, spannende und kurzweilige Kriminalunterhaltung. Alles fängt mit dem Fund von abgetrennten Körperteilen eines jungen Menschen an, führt über betrügerische Aktivitäten bis hin zu Menschenhandel.

In dieser Staffel, die sechs Folgen umfasst, laufen mehrere Handlungsstränge parallel zueinander und erhöhen die ohnehin schon vorhandene Spannung somit nochmals. Die einzelnen Szenarien und Schauplätze sind atmosphärisch dicht und im typisch zu erwartenden schottischen Grau in Szene gesetzt und so legt sich eine Art – sinnbildlich – dunkler Mantel über die Geschehnisse auf Shetland.

Immer wieder bekommen die Ermittler neue Impulse und so entwickelt sich ein vielschichtiger Fall, der dem Team rund um DI Jimmy Perez in jeder Hinsicht sehr viel abverlangt. Denn diverse Begebenheiten überschreiten die Grenzen und greifen die Ermittler auch in persönlicher Weise an.

Douglas Henshall ist als DI Jimmy Perez hervorragend. Er verleiht der aus der Feder von Autorin Ann Cleeves stammenden Figur so viel Charisma und Tiefe sowie Feinfühligkeit und Emotionen, dass man als Zuschauer sofort ergriffen ist. Aber auch die anderen Teammitglieder sind klasse besetzt und machen diese neue Staffel durch ihre unterschiedlichen Charaktere und Bedürfnisse zu einer außergewöhnlichen Unterhaltungsreise.

„Mord auf Shetland“ ist eine der besten Kriminalserien der letzten Jahre und man kann nur hoffen, dass die restlichen Staffeln hierzulande auch noch auf DVD erscheinen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.