Foster (13) Vertrauen

Atmosphärisch dicht arrangiert und inhaltlich sehr anspruchsvoll – die neue Folge der „Foster“ Serie von Imaga ist für die Fans der Serie sicherlich keine ganz leichte Kost. Wer sich auf eine gruselige Unterhaltung eingestellt hat, der mag ein wenig enttäuscht sein, denn in punkto Grusel erzielt „Vertrauen“ wahrlich keine Höchstpunktzahl.
Man muss sich zudem beim Hören doch sehr konzentrieren, um den Anschluss und vor allem die Zusammenhänge nicht zu verlieren. Aber vielleicht muss das so sein und der richtige Stellenwert der Folge wird erst mit der kommenden Folge 14 der „Foster“ Serie erkennbar.
Ansonsten gibt in hinsichtlich der Qualität der Produktion und der Sprecherleistungen nichts zu kritisieren. Hier liefert Oliver Döring einmal mehr – wie schon bei seinen anderen Serien – wahres Kino für die Ohren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.