Luca Vasta – Stella

Verträumt und einfach nur schön sind die elf Songs des neuen Luca Vasta Albums. Die deutsche Sängerin lädt den Hörer auf eine zeitlose, akustische Reise ein. Unaufgeregt und auf sehr viel Atmosphäre sowie das perfekte Zusammenspiel von Musik und ihrem Gesang bedacht, besingt Luca Vasta sowohl in italienischer als auch in englischer Sprache die sie bewegenden Themen. Widmet sich aber auch dem so wunderbar leichten „Dolce Vita“ Lebensgefühl und blickt damit zurück in ihre eigene Kindheit, in der sie sich immer wieder ihrer italienischen Herkunft besinnt und speziell rückblickende Erinnerungen an lange Autofahrten zwischen Deutschland und Italien hat.
So ist „Stella“ eine schöne Mischung aus Folk, Singer / Songwriter und Pop geworden. Das Album ist seicht und dennoch nachhaltig, denn die unterschwellig eingebrachten Melodien und vor allem die sehr schönen Harmonien, die im Zusammenspiel von akustischen Sounds und dem schönen, klaren der Sängerin entstehen, verzaubern den Hörer mit jedem erneuten Hören des Albums mehr und mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.