Pohlmann machts „Besonnen“

Pohlmann nimmt nach nunmehr über 15 Jahren Karriere erneut Anlauf für sein bereits 6. Studioalbum, welches im Spätsommer erscheinen wird.

Und nie war seine Aufforderung nach Gelassen- und Besonnenheit notwendiger, aktueller und eindringlicher als jetzt. Pohlmann will kein Endzeitprophet sein. Er ist ein Hoffnungsträger, ein Mutmacher und eine Quelle der Inspiration für diese doch so einschneidenden Zeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.