Matthias Reim – 30 Jahre

Universal / Electrola hat anlässlich des 30 jährigen Jubiläums von Matthias Reim eine neue Zusammenstellung mit diversen seiner größten Hits veröffentlicht. Auf „30 Jahre“ gibt es 20 Titel aus fast allen Schaffensphasen des deutschen Schlagersängers zu hören. Allerdings gibt es die ersten großen Hits nicht in ihren Originalversionen, sondern in Remixversionen aus dem Jahr 2014, zu hören.

Und diese nehmen Klassikern wie „Ich hab geträumt von dir“, „Verdammt, ich lieb dich“ und „Ich hab mich so auf dich gefreut“ leider etwas den Charme, da man bei den neueren Versionen verstärkte Beats eingesetzt und damit die Songs zudem schneller gemacht hat. Mag vielleicht Geschmackssache sein, aber einer Zusammenstellung wie „30 Jahre Matthias Reim“ hätten die originalen Versionen sicherlich besser gestanden.

Ansonsten zeichnet die Zusammenstellung den musikalischen Werdegang von Matthias Reim ganz gut – wenn auch nicht chronologisch – nach. Es sind diverse wirklich gute und für den Sänger auch erfolgreiche Songs darunter. Und es sind auch diverse Nummern dabei, die im Einheitsbrei des deutschen Schlagers der vorwiegend letzten beiden Jahrzehnte ein wenig untergegangen sind, da sie zudem auch nur durchschnittliche Qualität hatten.

Aber Matthias Reim hat sich ja bekanntermaßen aus diesem Tal „des etwas ins Vergessen geraten“ erholt ist ist dieser Tage – nach drei Jahrzehnten erfolgreicher und gefühlt auch gefragter denn je. Und für alle, die den Sänger hauptsächlich durch sein aktuelles Album „Meteor“ kennengelernt haben, bietet „30 Jahre Matthias Reim“ einen ordentlichen Überblick über das bisherige Schaffen des deutschen Schlagersängers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.