Shakin‘ Stevens – Singled Out

Mit „Singled Out“ erscheint die umfangreichste Werkschau, die von Shakin‘ Stevens jemals erschienen ist. Auf dieser Veröffentlichung, die in unterschiedklichsten Formaten erschienen ist, sind ausnahmslos alle Singles enthalten, die Shakin‘ Stevens jemals als Solokünstler veröffentlicht hat.

„Singled Out“ unterstreicht zeitlos intenisv, dass der Brite definitiv in den 1980er Jahren für alklerfeinsten Rock‘n‘Roll mit Pop-Einflüssen stand und dass seine Musik auch rund 40 Jahre später noch immer ihre energetische Magie entfaltet.

Die neben der Komplettbox, die alle bislang erschienenen Alben des Briten sowie viele CDs mit Raritäten enthält, umfangreichste Edition ist die 3 CD „Singled Out“ Version“. Darauf sind unglaubliche 54 Titel enthalten und Shakiin‘ Stevens zeichnet über drei CDs seinen Soloweg vom Anfang bis in die Gegenwart eindrucksvoll, belebend und vor allem zeitlos nach.

Man darf sich auf jede Menge Hits, die man sofort mitsingen kann, freuen. Zum Beispiel auf „Oh Julie“, „A Rockin Good Way“, I Cry Just A Little Bit“, „You Drive Me Crazy“ oder auch „Merry Christmas Everyone“. Aber darüber hinaus verbergen sich auf „Singled Out“ noch viele weiteres als Singles erschienene Songs, die man vielleicht von ihren Namen her nicht sofort im Ohr hat, aber spätestens nach einigen Sekunden entwickeln die Songs ihre Wiedererkennenungswert und ziehen den Hörer hinein indie unbeschwerte Zeit des Rock‘n‘Roll. „Singled Out“ ist eine tolle Restrospektive eines Ausnahmesängers, die man immer und immer wieder hören kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.