Kommissar Wallander – Staffel 1

Nach langer Zeit des Wartens erscheint nun über Edel Motion die komplette BBC Serie um den aus der Feder des schwedischen Erfolgsautoren Henning Mankell erschaffenen Kommissar Kurt Wallander verteilt auf vier Staffeln auf DVD.

Kenneth Branagh ist in der Rolle des etwas eigenwilligen und sich oftmals am Rande des Burnouts bewegenden, nachdenklichen Kommissars, ein Genuss. Genauso dürfte sich Henning Mankell die Person seiner Hauptfigur vorgestellt haben – sehr speziell, nicht leicht von seinem beruflichen und privaten Umfeld zu händeln, versessen und hingebungsvoll seinen Beruf ausübend und oftmals genial im Ermitteln.

Die erste Staffel der „Wallander“ Serie enthält die drei Verfilmungen „Die falsche Fährte“, „Die Brandmauer“ und „Mittsommermord“. Alle Filme sind rund 90 Minuten lang und überzeugen fast ausnahmslos durch eine sich durch die gesamten Filme ziehende Spannung. Einzig bei „Mittsommermord“ rücken die persönlichen Gefühle und die entdeckte Diabetes-Krankheit bei Wallander in den Mittelpunkt und er wirkt sehr niedergeschlagen, ausgelaugt und in Ansätzen depressiv. All diese Umstände schlagen sich auf die Art seiner Ermittlungen in diesem Fall nieder und so muss man sich durch „Mittsommermord“ doch etwas durcharbeiten.

Aber auch diese Seite gehört – bewusst von Henning Mankell seinerzeit in die Romane eingebunden – mit zur Geschichte des Kurt Wallander. Oftmals kann er nicht aus seiner Haut und Gefühle zu zeigen fällt ihm – speziell im privaten Bereich – recht schwer.

Die Serie wurde von 2008 bis 2015 gedreht und bietet das beste Filmmaterial, das jemals rund um die Figur des Kommissar Wallander gedreht worden ist. Sehr gute Schauspieler und gute Szenerien und Kameraeinstellungen drücken der Serie zudem auch einen atmosphärisch düsteren Stempel auf. Ein jeder, der auf skandinavische Kriminalserien steht, wird seine Freunde an den ersten drei Filmen der BBC Serie haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.