„Nadiyas Backwelt“ von Nadiya Hussain erscheint

»Liebe« – sie findet sich in allen Bereichen unseres Lebens. Große, kleine oder kurzweilige Liebe – wir lieben Menschen, Düfte, Musik oder Geschmäcker und unsere Herzen schlagen für die unterschiedlichsten Dinge. Fest steht: Es gibt mehr als die eine große Liebe! Wir alle haben viele.

Auch die britische Autorin Nadiya Hussain hat im Laufe ihres Lebens viele große Lieben erlebt. Eine davon ist zugleich ihre größte Leidenschaft: das Backen! Die talentierte Bäckerin hat ihr Hobby zum Beruf gemacht und die süßen Kreationen auf ihre ganz persönliche Liste großer Ereignisse, bedeutsamer Erinnerungen und unzertrennlicher Lieben gesetzt.

Mit Nadiyas Backwelt veröffentlicht die charmante TV-Köchin/Bäckerin nach dem Erfolgstitel Time to Eat nun ihr zweites Buch im ars vivendi verlag auf dem deutschen Markt. Dieses Werk ist eine Hommage an den Zauber, der in einer einzigen Rührschüssel entstehen kann, und geht weit über das Produzieren von etwas Süßem hinaus. Nadiyas Backwelt enthält alles, was das Bäcker-Herz begehrt.

Ob süß oder herzhaft: Das Buch ist eine Sammlung all ihrer köstlichen Ideen und Lieblingsrezepte – einige traditionell, andere vollkommen neu interpretiert und weitere mit einer guten Mischung aus beidem. Mango und Kokos in einem Gebäck? Für Nadiya eigentlich unvorstellbar und doch ist das Rezept zur überragenden Mango-Kokos-Torte mit Buttercremefüllung entstanden.

Neben süßen Köstlichkeiten wie der Bananeneis-Torte mit Blaubeer-Kompott oder Rhabarber-Creme-Küsschen gibt es allerhand Kuchen, Küchlein & Blechkuchen, Tartes & Pies, Kekse & kleine Naschereien und Gebäck für feierliche Anlässe. Doch nicht nur das süße Handwerk beherrscht Nadiya wie keine andere.

Rezepte wie Rösti-Quiche oder Krapfen mit Hähnchenfleischfüllung runden das 255 Seiten starke Buch mit einem Kapitel zu »Herzhaftes aus dem Ofen« ab. Zusätzlich erzählt Nadiya Anekdoten aus ihrem Leben, die widerspiegeln, wie besonders ihre Verbindung zum Backen ist, und dass es für jede Lebenslage ein passendes Rezept gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.