Heinz Rudolf Kunze – Werdegang

Heinz Rudolf Kunze blickt auf mittlerweile 40 Jahre Bühnenerfahrung zurück. Ein Jubiläum, dass der deutsche Rock-Pop-Poet mit einem ganz besonderen Album feiert. Über seine Social Media Kanäle bekamen 1000 Fans die Möglichkeit, mit darüber abzustimmen, welche Songs Heinz Rudolf Kunze für dieses Album komplett neu einspielen und produzieren lassen sollte, um seine letzten vier Jahrzehnte entsprechend authentisch widerzuspiegeln.

Das Ergebnis liegt nun in Form der Doppel-CD „Werdegang“ vor und man darf sich auf insgesamt 24 Stücke aus den unterschiedlichsten Schaffenszeiten von HRK freuen. Allesamt neu arrangiert und mit einem neuen Blick auf die Details in vielerlei Hinsicht erneut aufgenommen.

„Werdegang“ wird auffällig von vielen älteren Klassikern bestimmt, die aus der früheren Hochzeit Heinz Rudolf Kunzes stammen. So gibt es schöne neue Aufnahmen von Titeln wie dem The Kinks Cover „Lola“, „Dein ist mein ganzes Herz“, „Finden sie Mabel“, „Götter in weiss“, „Mit Leib und Seele“ oder auch „Alles was sie will“.

Das Album verbreitet eine wunderschöne Atmosphäre und Heinz Rudolf Kunze zeigt sich in Höchstform. Und wird es nicht nur den Fans des Sängers Spaß machen, diese Retrospektive der besonderen Art immer und immer wieder zu hören. Denn eines ist ganz klar: die Musik von Heinz Rudolf Kunze ist ebenso zeitlos, wie sie stets am Zahn der Zeit ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.